greenovation Biotech GmbH erhält erstes US-Patent aus dem Glyco-Engineering Portfolio

Von: greenovation Biotech GmbH  21.06.2007
Keywords: Research, Start Up

greenovation Biotech GmbH erhält erstes US-Patent aus dem Glyco-Engineering Portfolio Erteilung des ersten US-Patents im Bereich des Glyco-Engineerings in Pflanzen für greenovation aus Heilbronn - Patent bietet umfassenden Schutz für die gezielte Bearbeitung eines pflanzenspezifischen Zuckerrestes Heilbronn – 20. Juni 2007. Die greenovation Biotech GmbH aus Heilbronn hat das erste US-Patent aus dem Glyco-Engineering in Pflanzen erhalten. Dem Biotechunternehmen, das mittels der innnovativen Bryotechnologie hochwirksame Biopharmazeutika für Diagnose und Therapie in Moosen herstellt, wurde damit das erste Patent aus einer Patentfamilie zum Schutz von Know-How aus dem Bereich Glyco-Engineering in Pflanzen erteilt. Es bietet umfassenden Schutz für die gezielte Bearbeitung eines pflanzlichen Zuckerrestes. Bei der gezielten Verbesserung von Biopharmazeutika können die Wissenschaftler der greenovation Biotech GmbH auf jahrelange Erfahrung auf dem Gebiet des Designs von Produktionsstämmen in Moos zurückgreifen. Durch spezifische genetische Modifikationen (knock-outs und Überexpression von Glykosyl-Transferasen) des Expressionssystems konnten so die Zuckerstrukturen der produzierten Proteine denen des Menschen angeglichen werden. Die patentrechtliche Grundlage für diese Arbeiten basiert unter anderem auf weltweit exklusiv durch greenovation einlizensierte Patentanmeldungen. Nach der breiten Erteilung in Europa wurde nun auch in den USA das erste Patent aus den Patentfamilien erteilt. Dieses Patent bietet nun umfassenden Schutz für die gezielte Bearbeitung eines pflanzenspezifischen Zuckerrestes. CSO Dr. Gilbert Gorr äußert sich zu der erfolgten Patenterteilung: “Der amerikanische Pharmamarkt ist bei weitem der Umsatzstärkste. Aus diesem Grund hat diese Patenterteilung richtungsweisende Bedeutung für unser Unternehmen”. Die greenovation Biotech GmbH baut durch diese Patenterteilung ihre weltweite Führungsposition bei der Herstellung therapeutischer Glyko-Proteine in Pflanzen aus. Die Firma greenovation Biotech GmbH hat sich auf das Design und die Herstellung von komplexen pharmazeutischen Proteinen spezialisiert. Als Plattform für eine nachhaltige, sichere und kostengünstige Herstellung von therapeutisch wirksamen Biopharmazeutika dienen dabei Moose, die in sogenannten Photobioreaktoren kultiviert werden. Das Unternehmen Die greenovation Biotech GmbH hat innovative Technologien zur Optimierung und Herstellung von komplexen pharmazeutischen Proteinen in Moos-Zellen entwickelt. Der so genannte „Photobioreaktor“ ist eine sichere und kostengünstige Plattform zur Produktion von Biopharmazeutika mit speziellen Eigenschaften und verbesserter Wirksamkeit, beispielsweise für Antikörper gegen Krebs. Durch spezifische genetische Modifikationen des Zellexpressionssystems können die Zuckerstrukturen der produzierten Proteine denen des Menschen angeglichen werden. Diese Technologie eröffnet den aus pflanzlichen Zellen gewonnenen Proteinen breite Einsatzmöglichkeiten als Therapeutika und ist bisher einzigartig für pflanzliche Produktionssysteme. Das Unternehmen mit Firmensitz in Heilbronn und der Niederlassung in Freiburg wurde im September 1999 gegründet. Als Investoren sind neben Gründern und Mitarbeitern die L-EigenkapitalAgentur (Karlsruhe), der Mediport Venture Fonds II (Berlin), die Seed-Gruppe (Tübingen) und der Zukunftsfonds Heilbronn an greenovation beteiligt. Ansprechpartner greenovation:Kyrill Schwarz-Herion greenovation Biotech GmbHNdl. FreiburgBötzinger Str. 29b79111 FreiburgTel.:+49 (0)761 47 099-111Fax: +49 (0)761 47 099-190E-Mail: kschwarz-herion@greenovation.com Ansprechpartner Presse:Rosamond Harbichgreenovation Biotech GmbH c/o trio-financial relations AGGutleutstr. 7560329 FrankfurtTel.: +49 (0)69 95 90 83-11Fax:+49 (0)69 95 90 83-99E-Mail: presse@greenovation.com

Keywords: Research, Start Up

greenovation Biotech GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken