Vermittlung von polnischen Haushaltshilfen für Pflegepersonen in Privathaushalten

Von: Vermittlung von Haushaltshilfen  26.09.2009
Keywords: Leistungen, Unfallversicherung, Pflegeversicherung

Die Vorteile unserer Dienstleistung liegen klar in der Legalität und individuellen Gestaltung bzgl. der Vermittlung sowie auch in den steuerlichen Vorteilen für Sie als Arbeitgeber.

Wir orientieren uns bei der Vermittlung von polnischen Haushaltshilfen ausschliesslich an den Vorgaben des Gesetzgebers. Im Gegensatz zu vielen anderen Vermittlern arbeiten wir nicht auf Basis einer Entsendefirma, in welcher oftmals die Dienstleistung zwar erheblich günstiger angeboten wird, dies jedoch zu Lasten der Arbeitskraft geht, z.B. durch unangemessene/zu geringe Vergütung oder auch durch Aufnahme der Beschäftigung ohne jeglichen Versicherungsschutz. Des Weiteren gehen die Dienststellen davon aus, dass eine  Ausführung eines Werk-/ bzw. Dienstleistungsvertrages im Fall von polnischen Haushaltshilfen nicht möglich ist. Der einschlägige § 631 BGB hat Kriterien, die in diesem Falle nicht erfüllt werden, bedingt durch die direkte Weisungsgebundenheit an den Auftrag- und nicht den Arbeitgeber in Polen und führt somit zur Annahme von unerlaubter Arbeitnehmerüberlassung oder Scheinselbständigkeit.

Wie auch die Agentur für Arbeit, gehen wir bei der Vermittlung der Arbeitskraft alle gesetzlich vorgeschriebenen Anmeldungen/Versicherungen und Verträge durch. Da wir jedoch direkt mit seriösen und fachkompetenten Kontaktpersonen in Polen zusammenarbeiten, haben Sie durch uns den Vorteil, dass die Auswahl Ihrer Haushaltshilfe viel schneller und nach Ihren Wünschen ermöglicht wird. Die legale und korrekte Anmeldung ausländischer Arbeitskräfte  nimmt meist einen zeitlichen Aufwand von durchschnittlich 3 - 5 Wochen in Anspruch, bedingt durch die diversen administrativen Abläufe in den einzelnen Institutionen. Die Bereitstellung der Arbeitskraft in kürzerer Zeit, z.B. innerhalb weniger Tage ist, unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben hinsichtlich des Beschäftigungsverhältnisses, im Regelfall nicht möglich.

Die ausführliche Darstellung der rechtlichen Rahmenbedingungen, wie auch die Kosten und der Ablauf der Vermittlung durch uns finden Sie auf unserer Webseite.


Wie bekommen Sie eine Haushaltshilfe aus Polen?

  • Sie kontaktieren uns unter „Kontakt“ per Tel, Fax, E-Mail oder durch Ausfüllen des Formulars „Arbeitgeberinformation“.
  • Wir stellen Ihnen verschiedene Haushaltshilfen per Bewerbungsformular mit Bild vor, von denen Sie eine Person auswählen.
  • Sie vereinbaren mit uns einen Vermittlungsvertrag.
  • Wir erstellen mit Ihnen zusammen alle Anträge, Anmeldungen und einen Arbeitsvertag für Ihren Haushalt und Ihre Haushaltshilfe.
  • Nach ca. 3 bis 5 Wochen haben Sie Ihre Hilfe im Haus.

Keywords: Ablauf, Arbeitslosenversicherung, Aufwand, Entsendungsgesetz Haushaltshilfe, legal Haushaltshilfe, Leistungen, Pflegekraft, Pflegeversicherung, polnische haushaltshilfen friedrichshafen, Unfallversicherung,

Vermittlung von Haushaltshilfen kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken