Arganöl DLG prämiert 2007

Von: isb naturkosmetik  24.02.2007
Keywords: Naturkosmetik, Naturprodukte, Arganöl

Arganöl aus Marokko: angeblich teuerstes Öl der Welt mit außerordentlichen Eigenschaften. Die Inhaltsstoffe senken Blutdruck und Cholesterinspiegel und wirken sehr positiv auf die Leber.  Arganöl kann auch helfen bei trockenem Haar und Haarausfall. Natürliche Antioxidantien schützen die Zellen vor freien Radikalen. Arganöl enthält über 80% an ungesättigten Fettsäuren, der Anteil an Linolsäure und Oleinsäure ist wesentlich höher als in Olivenöl. Betreff: Akne bzw. PickelEin Gehalt an Linolsäure von ca. 35 % und an Linolensäure von 5 % sorgt für ein günstiges Verhältnis von Omega-6- zu Omega-3-Fettsäure ,was auch gut für die Haut ist. Aus kontrolliert biologischem Anbau, BIO-zertifiziert gemäß EG- und Frankreich-Öko-Verordnung durch BCS-Ökogarantie Der Arganbaum wächst im Süden Marokkos. Das dunkle Arganöl aus den gerösteten Ölsamen präsentiert sich schön kräftig mit einer delikaten Note von Sesam, Erd- und Haselnus. Die Argansamen stammen aus einem kleinen Gebiet um Essaouira, wo die Arganbäume dank einem besonderen Mikroklima die schönsten Arganfrüchte tragen und werden mit größter Sorgfalt für die Pressung vorbereitet. Ideal ist das Arganöl für die kalte Küche. Der Fantasie sind aber keine Grenzen gesetzt. Es kann zur Veredelung von Salaten, Sülzen und Terrinen verwendet werden. Sehr gut ist es auch geeignet für Marinaden. Arganöl ergänzt sich auch geschmacklich auf ideale Weise mit Honig. Es empfiehlt sich, Arganöl erst am Ende eines Koch- und Bratvorgang zuzugeben, um das Aroma der Speisen zu steigern und um seine wertvollen Inhaltstoffen zu erhalten.Essig sollte man vermeiden, da sich Arganöl nicht gut mit ihm verträgt, höchstens mit etwas Saft von Zitrusfrüchten. Analysenauszug des Instituts Fresenius: Brennwert von 100 g 3894 kJ bzw. 930 kcal. 100 g enthalten durchschnittlich: Aussehen: kräftig gelbes klares Öl Geruch: schwach nussig Geschmack: sehr mild, schwach würzig Fettsäurezusammensetzung Palmitinsäure C 16:0 % 12,61 Stearinsäure C 18:0 % 5,64 Ölsäure C 18:1w9c % 46,89 Linolsäure C 18:2w6cc % 32,97 gesättigte Fettsäuren % 19,07 einfach ungesättigte Fettsäuren % 47,72 mehrfach ungesättigte Fettsäuren % 33,10

Keywords: Arganöl, Naturkosmetik, Naturprodukte

isb naturkosmetik kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken