Fokussierte Laminar Air Flow Geräte für den OP und Eingriffsraum

Fokussierte Laminar Air Flow Geräte für den OP und Eingriffsraum von Normeditec

Von: Normeditec   10.02.2016
Keywords: Klimadecke, OP Zuluft

-eine kostengünstige Alternative zu deckenmontierten Systemen Krankenhauskeime können zur ernsten Bedrohung für Patienten werden. Vor allem, wenn die Bakterien zu einem Stamm gehören, der gegen Antibiotika resistent ist. Keimfreie Krankenzimmer, sterile Instrumente und saubere Hände: Wer im Krankenhaus behandelt wird, erwartet in der Regel hohe Hygienestandards. Dennoch infizieren sich jährlich hunderttausende Menschen in deutschen Krankenhäusern mit gefährlichen Keimen, tausende sterben daran. Bakterien, die gegen Antibiotika weitgehend unempfindlich sind, sind ein zunehmendes Problem in Krankenhäusern, Arztpraxen und Altenheimen. Ein fokusorientierter Laminar Air Flow macht Operationen noch sicherer. Die mobilen Laminar Air Flow Geräte erzeugen einen ultrareinen, keimfreien Luftstrom, mittels Hepa H14 Filtern der zielgenau auf den gewünschten OP-Bereich gerichtet werden kann. Aufgrund der fast horizontalen Strömung kann sowohl das OP Feld als auch die Instrumente wirksam von Partikeln und Mikroorganismen geschützt werden. Viele bestehende OP Säle haben eine relativ kleine Zuluftdecke sodass kein ausreichender Schutzbereich gewährleistet werden kann, insbesondere für den Teil der Instrumente und Implantate die außerhalb dieses Schutzbereiches gelagert werden. Ein nicht unerheblicher Teil von OP Zentren arbeitet sogar ohne jegliche Art von Lüftungssystemen aus Kostengründen und benutzen eine sogenannten Fenster Lüftung bei denen es insbesondere bei längeren Eingriffen und vielen im OP befindlichen Personen zu hohen Keimkonzentrationen kommen kann. Durch die Zunahme immer mehr älterer und immungeschwächter Menschen auf der einen Seite und der Anstieg resistenter Bakterien auf der anderen Seite steigt somit auch das Risiko einer Infektion im Operationssaal. Mit einem mobilen und auf den OP Bereich fokussierten Laminar Air Flow Gerät kann hier nun schnell und kostengünstig sichere, sterile OP Bedingungen schaffen. "Diese Technologie ist eine Revolution für den OP Raum da sie in jedem bestehenden OP Raum und Eingriffsraum eingesetzt werden kann ohne lästige und kostenintensive Umbauarbeiten.“ In allen bestehen OP Räumen und Altbauten kann man mit dem mobilen Laminar Air Flow Gerät unter sterilen Bedingungen operieren. Aufgrund der fast horizontalen Strömung kann sowohl das OP Feld als auch die Instrumente wirksam von Partikeln und Mikroorganismen geschützt werden. Die Geräte sind mobil und daher leicht von Raum zu Raum verschiebbar. Durch den gezielten Einsatz „steriler Luft“ können das Infektionsrisiko reduziert und zusätzliche Behandlungskosten verhindert werden. Zur Nachrüstung bestehender OPs sind sie eine ideale und kostengünstige Alternative zu den teuren, konventionellen Laminar Air Flow Decken. www.normeditec.de

Keywords: Klimadecke, OP Zuluft

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Normeditec

Laminar Air Flow mobil von Normeditec  Vorschau
10.02.2016

Laminar Air Flow mobil

Mobiles Laminar Air Flow Gerät für OP Säle: Das mobile Laminar Air Flow Gerät Operio erspart teure Umbauten und Umrüstungen im OP Saal. In allen bestehen OP Räumen und Altbauten kann man mit dem mobilen Laminar Air Flow Gerät eine keimfreie Luft geschaffen werden, die es ermöglicht unter hygienisch einwandfreien Bedingungen zu operieren.