Instrumententische mit lokaler turbulenzarmer Verdrängungsströmung

Instrumententische mit lokaler turbulenzarmer Verdrängungsströmung von Normeditec

Von: Normeditec   21.02.2016
Keywords: TAV-Decken, Turbulenzarme Verdrängungsströmung, Instrumententische mit integrierter TAV Strömung,

Die Instrumente und Implantate außerhalb des Schutzbereiches verlieren schon sehr schnell ihre Sterilität und es können sich gefährliche Bakterien an den Instrumenten festsetzen welches insbesondere bei Implantaten oder längeren Operationen zu Wundinfektionen führen kann. Mit der Dauer der Operation kann sich dieser Keimpegel sogar noch erhöhen mit zum Teils fatalen Folgen für den Patienten. Durch die Zunahme immer mehr älterer und immungeschwächter Menschen auf der einen Seite und der Anstieg resistenter Bakterien auf der anderen Seite steigen zusätzlich auch die Risiken einer Infektion im Operationssaal. In Schweden hat man Instrumententische entwickelt die die Sterilität der Instrumente auch während der Operation gewährleisten. Diese speziellen TAV Instrumententische verfügen über ein spezielles Filtersystem von hocheffizienten Hepa Filtern. Die Instrumente und Implantate werden über einen gefilterten, sterilen Luftstrom vor gefährlichen Keimen geschützt. Auf diese Weise werden sie fast vollständig (99,995%) von Bakterien gereinigt. Die Instrumente und Implantate sind somit geschützt und bleiben selbst bei sehr langen Operationen steril. Ein weiterer Vorteil dieser sterilen Instrumententische liegt in der Mobilität dieser Geräte welches den Nutzern im Operationsraum die Möglichkeit gibt, die sterilen Instrumente auch ohne Risiken für den Patienten, außerhalb der eigentlichen Schutzzone zu richten ohne dadurch die Sterilität zu verletzen. Weitere Einsatzgebiete sind das ambulante Operieren, Feld OP Säle oder das Legen von Zentralen Venenkathetern unter sterilen Bedingungen da die Geräte sehr preisgünstig sind und schon nach wenigen Sekunden einsatzbereit sind ohne irgendwelche baulichen Aufwendungen. Schutzwirkung nach DIN 1946-4 erfüllt Studien: Bei einer Studie durch die Universität Greifswald konnte eine Reduzierung der Partikel um das 1000-fache nachgewiesen werden. Die Koloniebildenden Einheiten wurden bei simuliertem OP-Betrieb um das 250-fache reduziert (Prof. Dr. med. Axel Kramer, Institut für Hygiene und Umweltmedizin, Greifswald). Viele weitere Studien (journal of hospital infection, Hybeta, Priv.-Doz. Dr. Ulrich Quint St. Marien Hospital Hamm (Zeitschrift für Orthopädie und Unfallchirurgie April 2016) und Hochschule Luzern bestätigen die Schutzwirkung nach DIN 1946-4. Die Geräte werden in Deutschland über die Firma Normeditec www.normeditec.de vertrieben

Keywords: Instrumententische mit integrierter TAV Strömung, Mobile TAV Geräte, TAV-Decken, Toul Instrumententisch, Turbulenzarme Verdrängungsströmung,

Weitere Neuigkeiten und Aktualisierungen von Normeditec

21.02.2016

TAV-OP-Decke mobil

In Schweden hat man Instrumententische entwickelt die die Sterilität der Instrumente auch während der Operation gewährleisten. www.normeditec.de


Instrumententisch mit TAV Strömung von Normeditec  Vorschau
21.02.2016

Instrumententisch mit TAV Strömung

Mit den mobilen TAV Instrumententischen kann das Richten der sterilen Instrumente auch außerhalb des sterilen Schutzbereiches stattfinden unter Wahrung der Asepsis.


Mobile TAV Geräte von Normeditec  Vorschau
21.02.2016

Mobile TAV Geräte

In Schweden hat man Instrumententische entwickelt die die Sterilität der Instrumente auch während der Operation gewährleisten. Diese speziellen TAV Instrumententische verfügen über ein spezielles Filtersystem von hocheffizienten Hepa Filtern


Der erste sterile Instrumententisch von Normeditec  Vorschau
10.02.2016

Der erste sterile Instrumententisch

Der Instrumententisch ist mobil und eignet sich insbesondere für den Einsatz in OP's in denen die bestehende Zuluftdecke zu klein ist um auch die Instrumente zu schützen.