Flowmax 44i

Flowmax 44i von MIB GmbH Messtechnik & Industrieberatung

Von: MIB GmbH Messtechnik & Industrieberatung  25.02.2011
Keywords: Messtechnik, Ultraschall, Meß und Regeltechnik

Flowmax 44i ist ein Durchflussmessgerät, das den Volumenstrom von Flüssigkeiten ermittelt. Auf der Basis der Ultraschall-Technologie kann Flowmax berührungsfrei leitfähige und nichtleitfähige Flüssigkeiten messen. Flowmax eignet sich neben kontinuierlichen Volumenmessungen, auf Grund von 250 Messwerten/Sekunde, besonders für Anlagen mit sehr dynamischen Vorgängen. Flowmax hat keine bewegten Einbauteile und ist dadurch verschleißfrei.


Der Rohrquerschnitt ist totraumarm über die gesamte Kanalgeometrie. Alle mediumsberührten Teile bestehen aus PSU. Flowmax kann von DI-Wasser über Körperpflegemittel, bis hin zu alkalischen, toxischen und/oder aggressiven Medien wie Säuren und Laugen eingesetzte werden. CIP-Reinigungsprozesse sind möglich. Flowmax zeichnet sich durch seine hohe Messgenauigkeit und Reproduzierbarkeit aus.


Flowmax 44i

  • - zur Messung von leitfähigen und nichtleitfähigen flüssigen Medien
  • - in Produktionsanlagen zur Volumenmessung im Lebensmittelbereich
  • - bei sehr dynamischen Prozessen wie in Rund- und Reihenfüllern
  • - in Dosieranlagen zu reproduzierbaren Abfüllungen mit Dosierzeiten ab 1 Sekunde für den gesamten Dosiervorgang
  • - für Controlling- und Logistik Aufgaben wie z.B. Überwachung von Rezepturansätzen oder der
  • - Zuordnung der Mengenentnahme
  • - in Rohrleitungen als "Leerrohrüberwachung" zusätzlich zur Durchflussmessung
  • - als Grenzwertüberwachung zur Fassumschaltung, Prozessüberwachung wie Trockenlaufschutz oder Arbeitspunktkontrolle (Schwebekörperersatz)
  • - sehr gut geeignet für pulsierende Volumenströme

Keywords: Durchfluß, Durchflußmeßgeräte, Flowmax, Flowmeter, Meß und Regeltechnik, Messtechnik, Ultraschall,

MIB GmbH Messtechnik & Industrieberatung kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken