Erstes Loyalty-Portal mit virtuellen Kundenkarten gewinnt Innovationspreis 2008

Erstes Loyalty-Portal mit virtuellen Kundenkarten gewinnt Innovationspreis 2008 von fun communications GmbH

Von: fun communications GmbH  28.03.2008
Keywords: Microsoft, Kundenkarte, Kundenbindung

Karlsruhe, 26. März 2008. Mit WebCard Loyalty, dem ersten Kundenbindungsportal zur Ausgabe von "virtuellen Kundenkarten", hat die fun communications GmbH eine Auszeichnung beim diesjährigen Innovationspreis 2008 der "Initiative Mittelstand" in der Kategorie Customer Relationship Management (CRM) gewonnen. Das Unternehmen setzte sich gegen mehr als 1.600 Konkurrenten durch. In der Begründung der Jury heißt es über WebCard Loyalty: "Ihr Produkt überzeugte durch seinen hohen Nutzwert, Innovationsgehalt und seine Mittelstandseignung".

fun communications stellte das Portal WebCard Loyalty erstmals mit großem Erfolg auf der CeBIT 2008 interessierten Besuchern vor. WebCard Loyalty bringt die in der realen Welt bereits sehr erfolgreichen Kundenkarten in die virtuelle Welt des Internets.

Kundenkarten und Bonusprogramme sind wichtige Marketinginstrumente zur Kundengewinnung und -bindung. Möchte der Kunde seine Karte nun auch online einsetzen, musste er bisher umständlich die Kartennummer abtippen und ein zusätzliches Passwort eingeben. Mit der virtuellen Kundenkarte gehört dies der Vergangenheit an. Die virtuelle Kundenkarte ist dem Kunden optisch auf seinem Desktop präsent. Durch die Verwendung der Microsoft CardSpace(tm) Technologie, basierend auf einem offenen Standard zur sicheren Nutzerauthentisierung, behält der Kunde die volle Kontrolle über die Weitergabe seiner Daten (User Centric Identity Management).

Am 22. April 2008 auf der 2nd European Identity Conference 2008 in München ist es soweit, WebCard Loyalty geht online. Über das Portal können dann Unternehmen einfach, sicher und bequem Kundenkarten im Internet ausstellen. In nur drei Schritten wird angefangen vom Layout und Inhalt der Kundenkarte, über die Ausgabe der Karten an Kunden, bis zur Durchführung von Kampagnen mit Gutscheinen und Rabattaktionen alles über eine einheitliche Oberfläche gesteuert. Zahlreiche aussagekräftige Statistiken analysieren detailliert den Erfolg der einzelnen Kampagnen.

fun communications GmbH auf der 2nd European Identity Conference 2008 in München: Stand G1

Weitere Informationen unter www.fun.de und www.imittelstand.de

Kurzporträt fun communications GmbH
Die fun communications GmbH mit Sitz in Karlsruhe bietet kundenspezifische IT-Komplettlösungen, Produkte im Bereich Banking sowie Smartcard-basierte Anwendungen im Internet. Seit Jahren hat sich fun communications erfolgreich mit seinen Anwendungen auf dem Markt für eBanking etabliert: Buhl Data Service, FIDUCIA, Lexware und die Postbank gehören zu den Unternehmen, die auf Lösungen von fun communications vertrauen. fun communications engagiert sich in den Initiativen baden-württemberg: connected (bwcon), CyberForum e.V., Mobile Region Karlsruhe, der Initiative GeldKarte e.V., der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM) und international im Liberty Alliance Project und den Europäischen Technologie Plattformen eMobility und NESSI.

Ansprechpartner für die Presse
fun communications GmbH
Lorenzstrasse 29
D-76135 Karlsruhe
Senior Manager Marketing: Iris Wandler
Telefon: +49 721 96448-163
Telefax: +49 721 96448-263
eMail: iris.wandler@fun.de

(c) Alle erwähnten Firmen-, Waren- oder Dienstleistungsnamen können Warenzeichen oder Dienstleistungsmarken der entsprechenden Eigentümer sein.

Keywords: Identity Management, Infocard, Kundenbindung, Kundenkarte, Microsoft

fun communications GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken