fun communications gewinnt gemeinsam mit der STP AG den Innovationspreis 2007 ITK

fun communications gewinnt gemeinsam mit der STP AG den Innovationspreis 2007 ITK von fun communications GmbH

Von: fun communications GmbH  06.06.2007
Keywords: Finanzgewerbe

Karlsruhe, 11. April 2007 Für die STP Informationstechnologie AG hat das Karlsruher Softwareunternehmen fun communications GmbH das "Transparente Konto" realisiert. Die STP AG ist mit ihrer Software WINSOLVENZ, für die effiziente Insolvenzabwicklung, Marktführer in Deutschland. Die Software ist bereits heute bei über 800 Kanzleien und knapp 80 Insolvenzgerichten im Einsatz.

Mit dem von fun communications entwickelten "Transparenten Konto" können Insolvenzverwalter ihre Insolvenzgerichte online über den aktuellen Finanzstatus der Verfahren informieren. Bisher erhielten die Gerichte lediglich zu den festgelegten Berichtszeiten, üblicherweise halbjährlich oder jährlich, Informationen über den Stand der Konten in Papierform. Damit nun die Informationen jederzeit online über ein Webportal abgerufen werden können, unterschreibt der Kontoinhaber, hier der Insolvenzverwalter, eine Teilnahmeerklärung für ein oder mehrere Konten bei den kontoführenden Instituten. Mit dem Onlinezugriff auf die Daten werden eine zeitnahe, effiziente und umfassende Prüfung sowie eine automatische Analyse der Kontobewegungen möglich. Damit können Richter und Rechtspfleger ihrer gesetzlichen Kontrollfunktion in komfortabler und sicherer Weise nachgehen.

Weitere Informationen unter www.fun.de, www.stp-online.de und www.imittelstand.de

Kurzporträt fun communications GmbH
Die fun communications GmbH mit Sitz in Karlsruhe bietet Lösungen für Electronic Banking, Internet Payment und IT-Security sowie Softwareentwicklung für mobile Endgeräte und Professional Services. Seit Jahren hat sich fun communications erfolgreich mit seinen Anwendungen auf dem Markt für eBanking etabliert: Deutsche Bank, Postbank, FIDUCIA und T-Online gehören zu den Unternehmen, die auf Lösungen von fun communications vertrauen. fun communications engagiert sich in den Initiativen Mobile Region Karlsruhe und baden-württemberg: connected (bwcon).

Kurzporträt STP Informationstechnologie AG
Die STP Informationstechnologie AG ist ein visionäres und zugleich konservativ geführtes IT-Unternehmen. 1993 von den geschäftsführenden Gesellschaftern Gunther Thies und Ralph Suikat gegründet, entwickelte sich das Unternehmen zum viertgrößten Anbieter für Rechtsanwaltssoftware in der Bundesrepublik Deutschland und ist umsatzmäßig der drittgrößte Hersteller der Branche in Deutschland. Seit Anfang Oktober 2006 verstärkt Florian Schwiecker als Vorstand für Sales Marketing die STP-Geschäftsleitung. Mittlerweile arbeiten knapp 80 qualifizierte und hoch motivierte Menschen für das Unternehmen. Kernkompetenz ist die Entwicklung von Softwarelösungen und Informationssystemen für Anwälte, Justizverwaltung und alle mit diesem Kreis in Kontakt stehenden Institutionen. Durch die konsequente Fokussierung auf die Geschäftsprozesse unserer Kunden generieren unsere Anwendungen erhebliche Produktivitätsgewinne. Unsere Kunden erfahren durch das ganzheitlich angelegte Serviceangebot, von der Organisationsberatung bis hin zum Telefonsupport, eine über das STP-Produktangebot hinausgehende Unterstützung.

Keywords: Finanzgewerbe

fun communications GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken