fun communications mit High-Tech-Unternehmer-Preis ausgezeichnet

fun communications mit High-Tech-Unternehmer-Preis ausgezeichnet von fun communications GmbH

Von: fun communications GmbH  26.11.2007
Keywords: Smartcard, Identity Management, Geldkarte

Karlsruhe, 20. November 2007. Die fun communications GmbH erhielt für ihre innovative Smartcard-Anwendung fun SmartLine den ersten Platz und wurde dafür als CyberChampion 2007 ausgezeichnet. Der Preis wurde am 13. November 2007 auf dem Hightech-Unternehmer-Kongress des CyberForums in Karlsruhe unter Schirmherrschaft des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg, vertreten durch Staatssekretär Richard Drautz, an fun communications überreicht. Die unabhängige Jury aus bekannten und erfahrenen Unternehmerpersönlichkeiten aus den Hightech-Branchen sowie aus Politik und Finanzen honorierten die von fun communications entwickelte Internetanwendung, die u.a. das Bezahlen, Aufladen und den Altersnachweis sowie Bonuspunkt- und Ticketsysteme mit der GeldKarte im Internet ermöglicht.

Stefan Bamberg, Geschäftsführer fun communications, nahm die Auszeichnung entgegen: "Mit fun SmartLine haben wir erfolgreich die reale Chipkarte mit der virtuellen Welt im Internet verknüpft. Wir sind sehr stolz, dass das Potenzial unseres Systems die hochkarätige Jury überzeugen konnte."

Die fun SmartLine bringt die Vorteile von Smartcards ins Internet

Mit der fun SmartLine hat fun communications ein System entwickelt, das es ermöglicht, die Funktionalität von Smartcards in nahezu jedes Webangebot zu integrieren, ohne dass der Nutzer eine spezielle Software vorinstallieren muss. Die fun SmartLine ermöglicht das Bezahlen, Aufladen und den Altersnachweis mit der GeldKarte im Internet. Ebenso wie das Speichern von Bonuspunkte und Gutscheine für Loyalty-Programme sowie Kauf und Bezahlung elektronischer Fahrscheine für den öffentlichen Nahverkehr. Weitere Funktionen des Systems sind die elektronische Unterschrift für die rechtsverbindliche Digitale Signatur und die GeldKarte als Ausweis für den Zugangsschutz zu Webangeboten (Identity Management/ Liberty Alliance).

Die fun SmartLine eignet sich ideal für Händler, Portalbetreiber, Bankrechenzentren, Payment Provider, virtuelle Rathäuser und Content-Anbieter. Der Endkunde benötigt für die Nutzung lediglich eine GeldKarte, wie sie bereits etwa 68 Millionen Deutsche besitzen sowie einen einfachen, kostengünstigen Chipkartenleser.

Weitere Informationen unter http://www.cyberforum.de und http://www.fun.de.

Keywords: Cyberchampion, Geldkarte, Identity Management, Internet Payment, Smartcard,

fun communications GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken