3D

Von: KARY Multimedia AG  26.08.2009
Keywords: Corporate Design, 3d display, Autostereoskopie,

Die Kary 3D-Technologie lässt Bilder dreidimensional im Raum schweben. Räumlich und fast greifbar visualisiert das DEEP 3DFLY-System animierte Logos, Filmclips oder die Kombination aus beidem in herausragender Bildqualität „in den Raum hinein“. Als Basismaterial der 3D-Filmwandlung dienen sämtliche gängigen Filmformate, Dateien oder auch gedruckte Vorlagen. Eine spezielle Aufnahmetechnik mit verschiedenen Kameraperspektiven ist hierfür nicht erforderlich.

Die Umsetzung Ihrer Inhalte mittels der auf die Kary 3D-Technologie abgestimmten Darstellungen ist schnell und unkompliziert. Die multi-mediale Splitttechnik ermöglicht auch die zeitgleiche Nutzung von
2D und 3D-Inhalten auf nur einem Mediaplayer. Der DEEP 3DFLY ist in den Größen 24“, 46“ und als weltweit größter 3DMediaplayer in 63“ verfügbar.

Zuverlässig und optisch ansprechend werden mit der 3D-Technologie neue Maßstäbe in der Kundenansprache gesetzt.

Mit individuellen Frontgläsern kann jeder Mediaplayer nach den individuellen
Anforderungen des Unternehmens-CI gestaltet werden.

Keywords: 3d display, Autostereoskopie, Corporate Design,

KARY Multimedia AG kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken