Business-Produktlinien von 1&1 und Schlund + Partner werden zusammengeführt

Von: Schlund + Partner  02.11.2006

Karlsruhe, 2. November 2006. Ab 1. Januar 2007 wird im Rahmen einer konzerninternen Verschmelzung die Schlund + Partner AG in die 1 1 Internet AG eingegliedert. Für Kunden beider Unternehmen ergeben sich durch diese Fusion zahlreiche Vorteile. Durch Synergien in der Produktentwicklung werden Innovationen künftig noch schneller einer großen Zahl von Hosting-Kunden zu Gute kommen, da die aufwändige Pflege zweier unterschiedlicher Produktlinien entfällt. Alle bestehenden Schlund + Partner Produkt-Verträge werden von der 1 1 Internet AG ab Januar 2007 fortgeführt. Im Rahmen der Umstellung werden ab Anfang November viele Tarife von Schlund + Partner ohne Aufpreis mit noch mehr Leistung aufgewertet. Auch der kostenlose Premium-Service wird noch ausgebaut; der gleiche persönliche und kompetente Ansprechpartner steht künftig sowohl für technische als auch vertragliche Angelegenheiten zur Verfügung. Die vor elf Jahren in Karlsruhe gegründete Schlund + Partner AG ist bereits seit 1998 eine 100-prozentige Tochter der 1 1 Internet AG. 'Aus zahlreichen Umfragen wissen wir, dass Schlund + Partner im eigenen Kundenkreis großes Vertrauen und hohe Zufriedenheitswerte genießt', erläutert Kirsten Haynberg, Vorstand Vertrieb und Marketing bei Schlund + Partner. 'Um weiter dynamisch wachsen zu können, ist jedoch vor allem die Markenbekanntheit entscheidend. Mit 1 1 haben wir eine Marke in der United Internet Gruppe, deren Awareness und Vertrauen nicht zuletzt durch die erste deutsche America's-Cup-Kampagne stark gestiegen ist. 1 1 steht heute nicht nur für die Nummer zwei im deutschen DSL-Markt, sondern auch für die weltweite Nummer eins im Markt gewerblicher Web-Präsenzen. Das sind die optimalen Voraussetzungen, um den rund 6.900 Partnern auch in Zukunft eine noch leistungsfähigere Plattform zur Neukunden-Gewinnung im Geschäftskunden-Umfeld zu bieten.' Die bisherigen Schlund + Partner Vorstände bleiben Kunden und Partnern erhalten. Kirsten Haynberg verantwortet künftig als Bereichsleiterin den Partner-Vertrieb bei 1 1 sowie das Großkundengeschäft der 1 1-Gruppe. Jörg Hennig wird bei 1 1 den Bereich Netzwerk mit dem 1 1-eigenen Europa-Ring nebst Verbindung in die USA sowie Planung und Betrieb der Hochleistungsrechenzentren der 1 1 Gruppe in Europa und Amerika leiten.


Schlund + Partner kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken