BRANDTOTE SIND RAUCHTOTE

BRANDTOTE SIND RAUCHTOTE von Hilbert Elektrotechnik

Von: Hilbert Elektrotechnik  30.11.2007
Keywords: Rauchmelder

GEFÄHRLICHER IRRTUM Im Gegensatz zur weit verbreiteten Meinung ist nicht nur Fahrlässigkeit der Auslöser der jährlich etwa 200.000 Brände. Sehr oft liegt die Ursache in technischen Defekten, wie z. B. Kurzschlüsse in Fernsehern, Videorecordern oder Wäschetrocknern. RAUCHMELDER-PFLICHT BEREITS IN SECHS BUNDESLÄNDERN Auch der Gesetzgeber hat erkannt, dass Rauchmelder einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit in Gebäuden leisten. Schließlich ist bisher nur jedes zehnte Wohngebäude bzw. jede zehnte Wohnung mit den Lebensrettern ausgestattet. Um diese „Sicherheitslücke“ zu schließen, haben sich bereits sechs Bundesländer entschlossen, eine allgemeine Rauchmelder-Pflicht für Privatgebäude einzuführen: Rheinland-Pfalz (Nachrüstpflicht in Neu- und Umbauten – für Schlafund Kinderzimmer – für Flure, die als Rettungswege dienen) Schleswig-Holstein (Nachrüstpflicht in vorhandenen Wohnungen bis Ende 2009. In Neu- und Umbauten und Bestandsbauten – für Schlaf- und Kinderzimmer – für Flure, die als Rettungswege dienen) Hamburg (Nachrüstpflicht in vorhandenen Wohnungen bis 31. 12. 2010. In Neu- und Umbauten und Bestandsbauten – für Schlaf- und Kinderzimmer – für Flure, die als Rettungswege dienen)Hessen (Nachrüstpflicht in vorhandenen Wohnungen bis 2014. In Neu- und Umbauten und Bestandsbauten – für Schlaf- und Kinderzimmer – für Flure, die als Rettungswege dienen) Mecklenburg-Vorpommern (Nachrüstpflicht in vorhandenen Wohnungen bis 31. 12. 2009. In Neu- und Umbauten und Bestandsbauten – für Schlaf- und Kinderzimmer – für Flure, die als Rettungswege dienen) Saarland (Nachrüstpflicht in Neu- und Umbauten – für Schlafund Kinderzimmer – für Flure, die als Rettungswege dienen) Im Gegensatz zur weit verbreiteten Meinung ist nicht nur Fahrlässigkeit der Auslöser der jährlich etwa 200.000 Brände. Sehr oft liegt die Ursache in technischen Defekten, wie GEFÄHRLICHER IRRTUM z. B. Kurzschlüsse in Fernsehern, Videorecordern oder Wäschetrocknern. Sicherlich unterschätzen auch Ihre Kunden die Gefahren eines Brandes. Deshalb ist Ihr Einsatz gefragt: Empfehlen Sie einen zuverlässigen Bodyguard und überzeugen Sie Ihre Kunden vom ARGUS Rauchmelder! Weitere Bundesländer werden diesem Beispiel in Zukunft sicherlich folgen. Hintergrundinformationen liefert Ihnen auch die Initiative „Rauchmelder retten Leben“: www.rauchmelder-lebensretter.de. Marken-Rauchmelder hier: http://hilbert-elektrotechnik.eshop.t-online.de

Keywords: Rauchmelder