Lichttherapiegeräte

Lichttherapiegeräte von Oppelius GmbH

Von: Oppelius GmbH  03.02.2011
Keywords: Lichttherapie gegen Depression

Lichttherapie gegen Winterdepression

DAS LICHT, DAS AUGE UND DER MENSCHLICHE RHYTMUS

Heute weiß man, dass Licht für viele Abläufe im Körper als Zeitgeber wirkt. Dabei gelangt das helle Licht über das Auge und die Sehnerven in Form elektrischer Impulse zur "inneren Uhr" unseres Gehirns.

Sie nutzt die Hell-Dunkel-Informationen und veranlassst andere Hirnstrukturen zur rhythmischen Ausschüttung chemischer Botenstoffe und Hormone. Dies sind z.B. das schlaffördernde Hormon Melatonin einerseits und die Botenstoffe Serotonin und Noradrenalin als "Gute-Stimmung-Macher" andererseits. Bei Dunkelheit wird müdemachendes Melatonin produziert, bei genügend Licht wird die Produktion gestoppt. Die Anwendung der Lichttherapie ist sehr einfach und dauert etwa eine halbe bis zu zwei Stunden, je nach Stärke der benutzten Lampen. Die Lampen bestehen meist aus Leuchtstofflampen, die eine Lichtintensität von 2.500 - 10.000 Lux abgeben.

Keywords: Lichttherapie gegen Depression