Schufa sollte negative Einträge automatisch dem Kunden melden

Schufa sollte negative Einträge automatisch dem Kunden melden von Spezial Hypotheken

Von: Spezial Hypotheken  06.08.2008
Keywords: Schufa Baufinanzierung

Marco W. dient als Ausbilder in Afghanistan. Eine Abschlussgebühr nach Kündigung eines Handys in Höhe von 35 Euro wird nicht bezahlt. Vergessen oder verloren? Aus Sicherheitsgründe öffnet seine Frau die Post Ihres Mannes nicht. Nach drei Jahren will das Paar aus dem Ruhrgebiet das Eigenheim renovieren und ausbauen. Dann die böse Überraschung beim Kreditgespräch mit der Hausbank: „wenn Sie nicht diesen Schufa Eintrag von 65 € hätten, könnten Sie das Geld sofort mitnehmen“ so der Banker. Und nun stehen die Kunden da alleine, mit dem halbfertigen Wintergarten… Marco W. ist kein Einzelfall. Viele Berufsgruppen wie Soldaten, Lastkraftsfahrer oder Monteure sind mit solchen Überraschungen konfrontiert, zumal Gläubiger den Schufa Eintrag dem Kunden nicht unbedingt melden. Andre Scheele, Credit Manager der Spezial Hypotheken: „ Viele der Kunden wissen nicht, dass sie negativ in der Schufa stehen“. Schufa bietet nun auch die Möglichkeit eines Up Date Service per Mail oder SMS, die aber mit Kosten verbunden sind… Das neue Gesetz zur Transparenz der Kreditwürdigkeit ist ein Schritt in der richtigen Richtung, insbesondere was die kostenlose Abfrage der Schufa betrifft. Der nächste Schritt sollte die Bring- bzw. die Holschuld klären. „Wer eine wesentliche Information über eine Person speichert, sollte auch diese Person darüber informieren, mindestens einmal jährlich“, so Alexandre Janicki, Geschäftsführer von Spezial Hypotheken.

Keywords: Schufa Baufinanzierung