Effizienter, haltbarer - besser!

Von: Thermamax Hochtemperaturdämmungen GmbH  28.06.2006
Keywords: Maschinenbau, Dämmsysteme, Isoliersysteme

Mannheim / München. Mit der Erteilung des Patents Nummer 1134478 bestätigt die Mannheimer Thermamax Hochtemperaturdämmungen ihren Anspruch auf die Technologieführerschaft im Bereich der Hochtemperaturdämmungen. Das Patent wurde für ein komplettes Dämmsystem für Abgasstränge erteilt, das Thermamax-Kunden ein überraschend breites Spektrum an vorteilhaften Eigenschaften bietet.Weil die Ansprüche an Wirkungsgrad und Wirtschaftlichkeit auch im Bereich der Anlagen zur stationären Energieerzeugung erheblich gestiegen sind, wird das Thema Temperaturmanagement zunehmend „heißer“. Im Unterschied zu herkömmlichen Dämmsystemen sorgt das Tmax(r)-System durch die Direktisolation und die Abführung der Hitze durch den Abgasstrang nicht nur für hervorragende Dämmwerte, sondern vor allem auch für massive Vorteile in Handling und Wirtschaftlichkeit.Leichtere Montage und Demontage. Das Patent wurde unter anderem auch für das genial einfache Befestigungskonzept erteilt: Trotz der Auslegung des Außen- und Innenkörpers in Metall ist das Dämmsystem elastisch wie eine Feder. Es kann ohne Kraftaufwand und ohne Materialermüdung beliebig oft zur Montage oder Demontage geöffnet und wieder geschlossen werden. Aufgrund der einzigartigen elastischen Eigenschaften erfordert das System nur eine minimale weitere Befestigung und verspannt sich gewissermaßen selbsttätig am Abgasrohr. Zeitaufwände bei der Montage werden erheblich reduziert. Staubfrei, stabil und begehbar! Die Integration von integrierter elastischer Befestigung und stabiler und haltbarer Oberfläche in einem geschlossenen Komplettsystem verhindert das bei der Demontage übliche Austreten von Stäuben. Aufgrund der Auslegung in Metall wird das Begehen der Anlage, bisher unsicher und mit negativen Auswirkungen für die Dämmsysteme verbunden, problemlos ermöglicht. Höhere Lebensdauer – noch mehr Wirtschaftlichkeit! Die stabile, belastbare und nach Belieben demontierbare Konstruktion verlängert im Unterschied zu herkömmmlichen Systemen die Lebensdauer massiv. Während Dämmsysteme bisher durchschnittlich nach dem dritten Wartungsintervall wegen verletzter Außenhäute oder sonstigen Beschädigungen ersetzt werden mussten, wird die Lebensdauer des Dämmsystems durch das neue System nahezu unbegrenzt verlängert. Die Kosten für Ersatz als wirtschaftlich relevante Größe entfallen. Designgesichtspunkte berücksichtigt. Die wachsenden ästhetischen Ansprüche an das Motorendesign – bisher von Dämmsystemen kaum berücksichtigt, werden durch das neue System hervorragend erfüllt. Die Auslegung kann auf Wunsch auch in attraktiven Edelstählen erfolgen. Der Name Thermamax Hochtemperaturdämmungen steht nahezu überall in Europa für innovative Technologien im Bereich der Hochtemperaturdämmung. Führende Marken – Automobile, Nutzfahrzeuge, Schiffsbau und Energieanlagen – vertrauen Thermamax als kreativem Entwicklungspartner, anerkanntem Technologieführer und zuverlässigem Systemlieferanten für Hochtemperaturdämmungen. Thermamax verfügt über ein eigenes Prüflabor und ist nach ISO 9001, ISO 14000 sowie weiteren branchenspezifischen Normen und Anforderungsprofilen zertifiziert. Mehr Informationen unter: Thermamax(r) Hochtemperaturdämmungen GmbH, Ölhafenstrasse 28, 68169 Mannheim, Tel.: +49 621-32235-0, Fax: + 49 621-32235-29, info@thermamax.de, www.thermamax.de

Keywords: Dämmsysteme, Hochtemperaturdämmung, Hochtemperaturisolierung, Isolierkassetten, Isoliersysteme, Isolierverkleidungen, Maschinenbau

Thermamax Hochtemperaturdämmungen GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken