Spannmittel für Dreh- und Fräsmaschinen

Spannmittel für Dreh- und Fräsmaschinen von HAINBUCH GMBH Spannende Technik

Von: HAINBUCH GMBH Spannende Technik  05.01.2011
Keywords: Spannsysteme, Drehmaschine, Spannfutter

 

1951 begann die Erfolgsstory des Marbacher Unternehmens HAINBUCH. Wie bei so vielen in einer Garage. Hier startete Firmengründer Wilhelm Hainbuch mit Lohndreharbeiten. Qualität, Präzision und Zuverlässigkeit waren schon damals das Markenzeichen des Unternehmens. Und sie sind es bis heute.

Aus dem kleinen Handwerksbetrieb entwickelte sich in fünf Jahrzehnten ein innovatives, weltweit agierendes Unternehmen mit über 500 Mitarbeitern, bei dem sich alles um Spannmittel für die Werkstückspannung dreht. Zu den Hauptkunden des in dritter Generation geführten Unternehmens gehören insbesondere die Maschinenhersteller sowie der Automobilbau mit all seinen Zulieferern. Doch wer jetzt nach der berühmten Schublade sucht, die klemmt im Falle HAINBUCH garantiert. Denn die Produkte sind alles andere als gewöhnlich: Nicht nur dass sie in Ihrer verblüffenden Einfachheit für sensationelle Ergebnisse sorgen und Produktionsprozesse revolutionieren, in ihnen stecken heute schon die Lösungen von über­morgen. Das versteht HAINBUCH unter »spannender Technik«.

Das Tüfteln und Erfinden liegt den Schwaben »naturgemäß« im Blut und sorgt auch bei HAINBUCH für den anhaltenden Erfolg  des Unternehmens. Unzählige Patente belegen die Innovationskraft der Marbacher. Als Erfinder des SPANNTOP Systems hat HAINBUCH in der Branche Maßstäbe gesetzt. Und auch das neueste Highlight ist ausgesprochen revolutonär: TOPlus, ein Mineralgussfutter mit pyramidenförmiger Spanngeometrie, überzeugt selbst bei anspruchsvollsten Anwendungen.

Keywords: Axial, Drehmaschine, Innenspannung, Mehrspindel, Schnellspannfutter, Spannfutter, Spannsysteme, Spannzeuge

HAINBUCH GMBH Spannende Technik kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken