Online und persönliche Beratung

Von: Rentenberaterin Waltraud Neuburger  24.03.2012
Keywords: Rechtsberatung, Krankenversicherung, Existenzgründung

Das Sozialversicherungsrecht wird immer umfangreicher und komplizierter. Es verändert sich ständig. Für Fachfremde sind viele Regelungen nicht mehr nachvollziehbar und man steht oftmals Entscheidungen der Sozialversichrungsträger ratlos gegenüber: - Die Schwerbehinderung wird nicht angerkannt - Der Antrag auf Erwerbsminderungsrente wird abgelehnt - Die Krankenkasse teilt mit, dass ein Anspruch auf Krankengeld (nicht) mehr besteht - Die Pflegekasse hat den Antrag auf Pflegeleistungen abgelehnt Durch eine unabhängige und kompetente Beratung, ob ein Widerspruch erfolgversprechend ist, kann ich in diesen Fällen helfen. Durch die Vertretung gegenüber den Sozialversicherungsträger, sowie die Durchführung von Widerspruch- und Klageverfahren kann ich Ihnen dabei helfen, berechtigten Leistungsansprüche durchzusetzten. Die Erstberatung ist nicht teuer und liegt zwischen 50,00€ und 190,00€ zzgl. MWSt. Die Gebühren für ein erfolgreiches Widerspruchs- oder Klageverfahrenverfahren trägt grundsätzlich der Sozialleistungsträger.

Keywords: Erwerbsminderungsrente, Existenzgründung, Gesetzliche Krankenversicherung, Kontenklärung, Krankenversicherung, Neuburger, Pflegeversicherung, Rechtsberatung, Rentenberaterin, Rentenberatung, Sozialversicherung, Unabhängige Beratung, Widerspruchverfahren

Rentenberaterin Waltraud Neuburger kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Rentenberaterin Waltraud Neuburger

11.06.2012

Vertretung gegenüber Sozialversicherungsträger

Vertretung gegenüber Sozialversicherungsträgern