OCXO 500 MHz mit kleinem Phasenrauschen

OCXO 500 MHz mit kleinem Phasenrauschen von KVG Quartz Crystal Technology GmbH

Von: KVG Quartz Crystal Technology GmbH  01.02.2012
Keywords: Oszillatoren, Quarzoszillatoren, OCXOs

Neben diesem exzellenten Phasenrauschen zeigen die neuen OCXOs darüber hinaus auch eine gute Frequenzstabilität von nur ±50 ppb (±5 x 10-8) im Temperaturbereich von –20 °C bis +70 °C. Versionen für den erweiterten Temperaturbereich von –40 °C bis +85 °C sind ebenfalls verfügbar. Die Langzeitstabilität (Alterung) ist besser als ±3 ppm in 15 Jahren. Besonderes Augenmerk wurde auf die für zahlreiche HiRel-Anwendungen wichtige kleine G-Sensitivität gelegt. Darunter versteht man die Empfindlichkeit der Frequenz- und Phasenstabilität des Quarzoszillators auf Vibrationen wie sie bei mobilen Anwendungen in Bahn, Flugzeug, Hubschrauber oder LKW auftreten können. Unter Verwendung speziell entwickelter ‚low-G’-Quarze gelingt es, eine dynamische G-Sensitivity’ von kleiner 1 ppb/g (1 x 10-9 /g) zu erreichen. Die neuen robusten Metallgehäuse mit den Abmessungen 51 mm x 51 mm x 29 mm wurden speziell den Bedürfnissen für HiRel-Anwendungen angepasst; d.h. sie verfügen über eine SMA-Buchse zur Signalauskopplung über koaxiales HF-Kabel und Durchführungskondensatoren für die Betriebsspannungs-, die Ziehspannungs- und die Referenzspannungs-Anschlüsse. Diese OCXOs eignen sich besonders als Referenz für Microwave-Signalquellen, für die professionellen Satellitenkommunikationstechnik, für die Radartechnik, sowie für viele Anwendungen aus dem Bereich der Mess- und Medizintechnik (Kernspintomographie) als auch für militärische Anwendungen mit hohen Anforderungen an die Kurzzeitstabilität bzw. das Phasenrauschen. Die Ingenieure der KVG haben unter Verwendung von neu entwickelten phasenrausch-optimierten SC-Quarzen aus eigener Fertigung sowie durch die Entwicklung von rauscharmen Vervielfacher-Schaltungen neue RF OCXOs für den Frequenzbereich von 100 MHz bis 500 MHz entwickelt, die sich neben geringem Phasenrauschen - ‚low phase noise’ (LPN) zusätzlich durch eine geringe G-Sensitivität – ‚low G sensitivity’ (LGS) auszeichnen. Für ein 100 MHz-Ausgangssignal beträgt das Phasenrauschen in nur 100 Hz Abstand vom Träger bereits stolze –130 dBc/Hz (optional –135 dBc/Hz); bei 1 kHz sind es 155 dBc/Hz (optional –160 dBc/Hz) und in 10 kHz Abstand erreichen die neuen LPN / LGS-Typen gar weniger als 170 dBc/Hz; der sog. „noise floor“ im Abstand von 100 kHz und größer ist kleiner als 175 dBc/Hz. Die OCXOs mit einer auf 500 MHz vervielfachten Ausgangsfrequenz liegen bei typisch –120 dBc/Hz in einemTrägerabstand von 100 Hz, kleiner –145 dBc/Hz bei 1 kHz, kleiner –155 dBc/Hz bei 10 kHz; der sog. ‚Noise Floor’ im Abstand von 100 kHz vom Träger und höher ist typisch kleiner –160 dBc/Hz.

Keywords: OCXOs, Oszillatoren, Quarzoszillatoren

KVG Quartz Crystal Technology GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von KVG Quartz Crystal Technology GmbH

Hochfrequente SMD TCXO in 7 mm x 5 mm von KVG Quartz Crystal Technology GmbH Vorschau
01.02.2012

Hochfrequente SMD TCXO in 7 mm x 5 mm

Neue SMD TCXOs im kleinen 7 x 5 mm SMD-Gehäuse bis 100 MHz


Hochstabile SMD OCXOs von KVG Quartz Crystal Technology GmbH Vorschau
01.02.2012

Hochstabile SMD OCXOs

Neue SMD OCXOs für höchste Anforderungen


Low Phase Noise (LPN) Low G-Sensitivity (LGS) RF OCXOs von KVG Quartz Crystal Technology GmbH Vorschau
01.02.2012

Low Phase Noise (LPN) Low G-Sensitivity (LGS) RF OCXOs

Hochstabile Quarzoszillatoren mit sehr geringem Phasenrauschen und kleiner G-Sensitivity