IVG Euroselect Vierzehn “The Gherkin” – Schadenersatz für Anleger wegen Falschberatung

IVG Euroselect Vierzehn “The Gherkin” – Schadenersatz für Anleger wegen Falschberatung von Nittel & Minderjahn | Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Von: Nittel & Minderjahn | Rechtsanwälte Partnerschaft mbB  15.11.2011
Keywords: Rechtsanwalt, Fachanwalt, Bankrecht

Kreditkündigung und Totalverlust für Anleger droht!

Mehr als 9.000 Anleger des Fonds IVG Euroselect Vierzehn GmbH & Co. KG – „The Gherkin“ bangen um ihr in den Fonds investiertes Vermögen. Mit rund 194 Mio. € haben sie sich an einem der Wahrzeichen Londons, dem 180 Meter hohen Büroturm der Swiss Re, „The Gherkin“ beteiligt. Doch schon kurz nach der Schließung des Fonds im Jahr 2008 begann das Fondskonzept zu wackeln. Der sich fortsetzende Preisverfall auf dem Londoner Gewerbeimmobilienmarkt und der gegenüber dem Britischen Pfund (GBP) immer weiter steigende Kurs des Schweizer Franken (CHF) hatten zur Folge, dass die mit dem finanzierenden Bankenkonsortium in GBP vereinbarte Beleihungswertgrenze der Immobilie zum Teil deutlich unterschritten wurde.

Hintergrund ist, dass der Fonds ein Fremdwährungsdarlehen in CHF aufgenommen hat und damit ein Währungsrisiko eingegangen ist, welches sich realisiert hat. Die Banken verlangen nun höhere Zinsen und zusätzliche Sicherheiten von dem IVG Euroselect Vierzehn. Die Verhandlungen mit den Banken haben bislang zu keinem Ergebnis geführt. Der Fonds schüttet an die Anleger auch weiterhin nicht aus, weil die Banken dies blockieren.

Für den Fonds IVG Euroselect Vierzehn – “The Gherkin” wird es langsam brenzlig, denn sollte keine Einigung zustande kommen, drohen die Kreditkündigung und Verwertung der Fondsimmobilie. Für die Anleger würde dies den Totalverlust ihrer Einlage bedeuten. Vor diesem Hintergrund haben wir für von uns vertretene Anleger mögliche Schadenersatzansprüche gegen die Banken geprüft, die sie im Zusammenhang mit der Beteiligung am IVG Euroselect Vierzehn – “The Gherkin” beraten haben. Dabei haben wir sowohl bei Beratungen durch die Deutschen Bank, als auch durch die Commerzbank zahlreiche Beratungsfehler festgestellt. 



Erste Urteile zu Gunsten geschädigter Anleger des Fonds IVG Euroselect Vierzehn – “The Gherkin” sind bereits ergangen. Wollen Sie wissen, ob Ihnen als Anleger des Fonds IVG Euroselect Vierzehn – “The Gherkin” Schadenersatzansprüche zustehen?
Wir stehen Ihnen gerne für eine unverbindliche telefonische Ersteinschätzung Ihrer Situation zur Verfügung. Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne.

Ihre Ansprechpartner Mathias Nittel
Rechtsanwalt | Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
Tino Ebermann
Rechtsanwalt | Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Heidelberg | Hans-Böckler-Straße 2 A | D-69115 Heidelberg | Tel.: 06221 915770
München | Residenzstraße 25 | D-80333 München | Tel.: 089 25549850
http://www.nittel.co

Keywords: Bankrecht, Fachanwalt, Rechtsanwalt, Schadenersatz

Nittel & Minderjahn | Rechtsanwälte Partnerschaft mbB kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Nittel & Minderjahn | Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

04.04.2012

DWS ImmoFlex Vermögensmandat: Weiterer Immobiliendachfonds gescheitert

Möchten Sie wissen, welche Möglichkeiten Anleger haben, Schadenersatzansprüche durchzusetzen?


Schadenersatz für Anleger - HCI Magellan Meteor ist insolvent von Nittel & Minderjahn | Rechtsanwälte Partnerschaft mbB Vorschau
13.03.2012

Schadenersatz für Anleger - HCI Magellan Meteor ist insolvent

Fachanwälte setzen Schadenersatz für HCI Schiffsfonds-Anleger des Fonds Magellan Meteor durch


KanAm Grundinvest wird aufgelöst - Fachanwälte helfen Anlegern von Nittel & Minderjahn | Rechtsanwälte Partnerschaft mbB Vorschau
29.02.2012

KanAm Grundinvest wird aufgelöst - Fachanwälte helfen Anlegern

Der knapp vier Milliarden Euro schwere Fonds Kanam Grundinvest wird aufgelöst


27.02.2012

Montranus I und II: Weiteres OLG spricht Anlegern Rückzahlung des Eigenkapitals zu

Darlehensverträge mit der HELABA Dublin können auch heute noch widerrufen werden


Hannover Leasing Medienfonds Montranus I und II - Hilfe für Anleger von Nittel & Minderjahn | Rechtsanwälte Partnerschaft mbB Vorschau
15.02.2012

Hannover Leasing Medienfonds Montranus I und II - Hilfe für Anleger

Gerichte öffnen Türe zur Rückabwicklung der Beteiligung


HC US/EURO-Flottenfonds in Schieflage von Nittel & Minderjahn | Rechtsanwälte Partnerschaft mbB Vorschau
13.02.2012

HC US/EURO-Flottenfonds in Schieflage

Hilfe für Schiffsfonds Anleger


Totalverlust droht für Anleger der betroffenen HCI Fonds Shipping Select 26 und Shipping Select 28 von Nittel & Minderjahn | Rechtsanwälte Partnerschaft mbB Vorschau
13.02.2012

Totalverlust droht für Anleger der betroffenen HCI Fonds Shipping Select 26 und Shipping Select 28

Totalverlust droht für Anleger der betroffenen HCI Fonds Shipping Select 26 und Shipping Select 28


König & Cie. Renditefonds 62 Tanker MT King Edwin von Nittel & Minderjahn | Rechtsanwälte Partnerschaft mbB Vorschau
10.02.2012

König & Cie. Renditefonds 62 Tanker MT King Edwin

Betroffene Anleger sollten sich möglichst umgehend in die Beratung eine spezialisierten Rechtsanwalts begeben und ihre Ansprüche prüfen lassen.


Atlantic-Twinfonds MS Saylemoon Rickmers / MS Nina Rickmers von Nittel & Minderjahn | Rechtsanwälte Partnerschaft mbB Vorschau
10.02.2012

Atlantic-Twinfonds MS Saylemoon Rickmers / MS Nina Rickmers

Betroffene Anleger sollten sich möglichst umgehend in die Beratung eine spezialisierten Rechtsanwalts begeben und prüfen lassen, ob sie die Möglichkeit haben, ihr eingesetztes Geld im Wege des Schadenersatzes von der sie beratenden Bank oder Sparkasse zurückzuerhalten.


HCI Shipping Select 28 - Zwei Fondsschiffe insolvent von Nittel & Minderjahn | Rechtsanwälte Partnerschaft mbB Vorschau
10.02.2012

HCI Shipping Select 28 - Zwei Fondsschiffe insolvent

Totalverlust droht - Anleger sollten dringend handeln


HCI Shipping Select 26 - Hilfe für Anleger des insolvenzbedrohten HCI Schiffsfonds von Nittel & Minderjahn | Rechtsanwälte Partnerschaft mbB Vorschau
09.02.2012

HCI Shipping Select 26 - Hilfe für Anleger des insolvenzbedrohten HCI Schiffsfonds

Sanierungskonzept gescheitert - Anlegern droht Totalverlust


Santander Kapitalprotekt: Weiterer offener Immobiliendachfonds von der Anteilsrücknahme ausgesetzt von Nittel & Minderjahn | Rechtsanwälte Partnerschaft mbB Vorschau
01.02.2012

Santander Kapitalprotekt: Weiterer offener Immobiliendachfonds von der Anteilsrücknahme ausgesetzt

In der seit Oktober 2008 andauernden Krise der offenen Immobilienfonds ist es nun ein weiterer Fonds betroffen, die Anleger bangen nun auch hier um ihr Geld.


CS Euroreal und SEB Immoinvest - Abwicklung oder Weiterführung? von Nittel & Minderjahn | Rechtsanwälte Partnerschaft mbB Vorschau
01.02.2012

CS Euroreal und SEB Immoinvest - Abwicklung oder Weiterführung?

Schadenersatzklagen gegen Banken und Berater


31.01.2012

Rettungskonzept MS Saylemoon Rickmers und MS Nina Rickmers

Wie sollen sich die Schiffsfonds-Anleger verhalten?


Wölbern Invest: Wohin fährt die MS Tabago Bay? von Nittel & Minderjahn | Rechtsanwälte Partnerschaft mbB Vorschau
31.01.2012

Wölbern Invest: Wohin fährt die MS Tabago Bay?

Entgegen der Prognosen wohl auch keine Ausschüttungen für 2011