Reparatur Gewebe für den Flugsport

Reparatur Gewebe für den Flugsport von ripstop-rep

Von: ripstop-rep  05.01.2011
Keywords: Magazin, Kleber, Kite

Gleitschirmreparatur

mit selbstklebenden Ripstop-Nylon Gewebe

Made in Germany

original Gleitschirmtuch  ->wir verkaufen kein billiges Tape aus dem Ausland !

unser Ripstop ist einzigartig

Sicherheitszertifiziert

ür Gleitschirme + Drachen

Lenkdrachen, Matte, Tube, Kite, Wasserkite,

Stundkite, Strandkite,Speedglider,Heissluftballon, Segeltücher

und vieles mehr geeignet

Meer und Seewasserfest  

Temperatur : -40 bis 160 Grad einsetzbarGewicht: 40g/m²

 Das Nylon-Ripstop-Gewebe ist  für Beschriftungen Bestens geeignet.

self-nylon cloth for paraglider Dragon Kite Tube Lenkdrachen mat Waterkite Stundkite Strandkite and balloon suitable
Temperature: -40 to 160 degrees usable Weight: 40g / m

Neue Farben:

silber-metallic    goldgelb    weiß-metallic

 

silber-metallic und weiß-metallic deckt vollkommen auf dunklen Untergründen.

Grundmaterial: 42 g/qm Ripstop-Gewebe aus 100 % Nylon.

Veredelung: einseitige (bzw.zweiseitige bei silber-metallic) Metallisierung mit Aluminium.

Der metallische Effekt entsteht durch die Verwendung von Metalleffektpigmenten. Das sind spezielle plättchenförmige, aus Metall bestehende Pigmente(ca. 3%), die in der Farbformulierung  enthalten sind.

Die wichtigsten Vertreter sind Aluminium



in jeder Größe lieferbar

 

Ripstop-Gewebe (Nylon-Tuch, ohne Kleber)

für den Drachenbau und sonstige Anwendungen

Preis auf Anfrage


 

REPARATURANLEITUNG


1.     Segel bei Bedarf um den Riss auf beiden Seiten reinigen. Nur schwache Seifenlauge verwenden. Andere Chemikalien greifen die Beschichtung an.

2.     Ausgefranste Rissränder vorsichtig mit einer Schere säubern

3.     Ripstop-Streifen auf die richtige Größe zuschneiden und die Ecken mit einem Radius von mindestens 1,5 cm abrunden. Der Streifen sollte auf

        beiden Seiten  3 cm länger sein als der Riss.

4.     Ein  Riss bis 20 cm: ca. 5 cm ringsrum länger schneiden

5.     Das trockene und staubfreie Tuch um den Riss faltenfrei spannen. Zu Zweit und auf einer Holzplatte geht es meist besser

6.     Schutzfolie von dem Ripstop-Streifen abziehen und die Klebefläche möglichst wenig berühren und verschmutzen.

7.     Ripstop-Streifen ankleben und dann der Länge nach faltenfrei  anreiben

8.     Den Ripstop-Streifen fest anreiben und Luftblasen bis zum Rand hin hinaustreiben

9.     Auf der Gegenseite muss auch ein Ripstop-Streifen aufgebracht werden. Gehen Sie dabei genauso vor.

10.   Die Aushärtezeit der Klebstoffemulsion beträgt nur wenige Minuten. Der Schirm ist sofort wieder einsetzbar.

11.   Bei Wasserkites ist es ratsam 24 h zu warten.

Ripstop im entspannten Zustand lagern

 

Reparaturanleitung als Video auf youtube:

   

 sollte das Video nicht laufen, hier der link zu

 



Das "Ripstop-rep"  besteht aus einem selbstklebendem Gleitschirmtuch, welches speziell für hohen Ansprüche entwickelt wurde. "Ripstop-rep" zeichnet sich durch das extrem niedrige Gewicht von nur 42g/m² aus.

Unser Produkt ist ein selbstklebendes Ripstop-Gewebe, welches für die extremen Belastungen im Outdoor-Bereich entwickelt wurde.

Mit einem Temperaturbereich des Klebers bis -40 Grad eignet sich das "Ripstop-rep" hervorragend bei Schäden von Snow-Kites. Die Salzwasserbeständigkeit und hohe Klebkraft sind Grundvoraussetzungen für die Verarbeitung mit Zugschirmen.

Der verwendete Acrylatkleber wurde extra für die starken Beanspruchungen modifiziert:
Es handelt sich hierbei um eine Synthese aus hohen Klebkraftwerten mit einer optimierten Temperaturbelastbarkeit.

Der Temperatureinsatzbereich liegt bei -40 Grad bis +120 Grad Celsius (Kurzzeitig bis +160 Grad).

Aus 18 Jahren Erfahrungen  entstand ein Produkt, an das wir hohen Ansprüche stellen.

Die Kombination aus einem sehr festen Tuch und einem modifizierten Kraftkleber schließt eine Lücke im Luftsport.

Das Abdeckpapier ist beidseitig silikonisiert. Somit wird bei der Montage das Festkleben der Rückseite des Abdeckpapieres durch ungewolltes Umschlagen verhindert.

Als Grundmaterial für "Ripstop-rep"  dient ein 42 g/m² Ripstop-Gewebe aus 100 % Spinaker-Nylon (Gleitschirmtuch).



The "ripstop-rep" consists of an adhesive Gleitschirmtuch, which is designed for high standards was developed. "Ripstop-rep" is characterized by extremely low weight of only 42g / m² from.

Our product is a self-ripstop fabric, which for the extreme pressures in the outdoor area was developed.

With a temperature of the glue to -40 degrees is the "ripstop-rep" excellent at damage from snow-kites. The salt water resistance and high adhesion are prerequisites for the processing Zugschirmen.

The acrylate adhesives were used for the severe extra strain modified:
It is a synthesis of high Klebkraftwerten with an optimized temperature stress.

The temperature range is at -40 degrees to +120 degrees Celsius (briefly to +160 degrees).

For 16 years experience created a product that we make high demands.

The combination of a very solid cloth and a modified adhesive force closes a gap in air sports.

The Abdeckpapier is siliconized on both sides. Thus, in the assembly of the detention Glueing back of the Abdeckpapieres by preventing unwanted handling.

As the basic material for "ripstop-rep" is a 42 gsm Ripstopp tissue from 100% Spinaker nylon.




 

Keywords: Adhesive, alpen, Ballon, Ballonfahren, Crash, Delta, Double, Drachenfliegen, Flycamone, Free, Freeflight, Gleiten, Gleitflug, Gleitschirmflug, Hangglider, Hanggliding, Kinderdrachen, Kite, Kites, Kleber, Lenkdrachen, Magazin, Motordrachen, Motorschirm, Nylon, Paragliding, Schlechtflieger, Selbstklebend, Skywalk, Snowkites, Tandem, Tandemfliegen, Tandemflug, Tape, Tube,

ripstop-rep kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken