Reparatur gewebe für den Flugsport

Reparatur gewebe für den Flugsport von ripstop-rep

Von: ripstop-rep  01.11.2010
Keywords: Kleber, Kite, Kites

Das "Ripstop-rep"  besteht aus einem selbstklebendem Gleitschirmtuch, welches speziell für hohen Ansprüche entwickelt wurde. "Ripstop-rep" zeichnet sich durch das extrem niedrige Gewicht von nur 42g/m² aus.

Unser Produkt ist ein selbstklebendes Ripstop-Gewebe, welches für die extremen Belastungen im Outdoor-Bereich entwickelt wurde.

Mit einem Temperaturbereich des Klebers bis -40 Grad eignet sich das "Ripstop-rep" hervorragend bei Schäden von Snow-Kites. Die Salzwasserbeständigkeit und hohe Klebkraft sind Grundvoraussetzungen für die Verarbeitung mit Zugschirmen.

Der verwendete Acrylatkleber wurde extra für die starken Beanspruchungen modifiziert:
Es handelt sich hierbei um eine Synthese aus hohen Klebkraftwerten mit einer optimierten Temperaturbelastbarkeit.

Der Temperatureinsatzbereich liegt bei -40 Grad bis +120 Grad Celsius (Kurzzeitig bis +160 Grad).

Aus 16 Jahren Erfahrungen  entstand ein Produkt, an das wir hohen Ansprüche stellen.

Die Kombination aus einem sehr festen Tuch und einem modifizierten Kraftkleber schließt eine Lücke im Luftsport.

Das Abdeckpapier ist beidseitig silikonisiert. Somit wird bei der Montage das Festkleben der Rückseite des Abdeckpapieres durch ungewolltes Umschlagen verhindert.

Als Grundmaterial für "ripstop-rep"  dient ein 42 g/m² Ripstopp-Gewebe aus 100 % Spinaker-Nylon.

Keywords: Adhesive, alpen, Ballon, Ballonfahren, Crash, Delta, Drachenfliegen, Freeflight, Gleiten, Gleitflug, Gleitschirmflug, Hangglider, Hanggliding, Kinderdrachen, Kite, Kites, Kleber, Lenkdrachen, Motordrachen, Motorschirm, Nylon, Paragliding, Schlechtflieger, Selbstklebend, Skywalk, Snowkites, Tandem, Tandemfliegen, Tandemflug, Tape, Tube,

ripstop-rep kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken