Schulung & Seminare

Schulung & Seminare von Barres-Impuls Gastronomiedienstleistung

Von: Barres-Impuls Gastronomiedienstleistung  07.03.2012
Keywords: mobile Bar, Cocktailbar, Dozent, AEVO, Restaurantmeister, barmixer,Cocktailaktivmixing,Barschulung,T, mobile Cocktailbar,Barschlung,Barres-Impuls,Dienstleistung,Restaurantmeister,Ausbildung der Ausbilde,

Schulung & Seminare geprüfter Restaurantmeister A. Ausbildung der Ausbilder 1.Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und planen 2.Auszubildende vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken 3.Ausbildung durchführen 4.Ausbildung abschließen Lösung von zahlreichen Testfragen B. Grundlegende Qualifikationen 1.Aspekte der Volks- und Betriebswirtschaft, Recht und Steuern 2.Unternehmensführung, Controlling und Rechnungswesen 3.Personalwirtschaft, Informationsmanagement und Kommunikation C. Handlungsspezifische Qualifikationen 1. Gäste betreuen und beraten 2. Mitarbeiter führen und fördern 3. Abläufe planen, durchführen und kontrollieren 4. Produkte beschaffen 5. Gäste bewirten D. praktische Prüfung 1.Erstellen eines Ablaufplanes 2.Servicekraft einsetzen 3.Tische dekorieren 4.Service, aller Vor- u. Nacharbeiten 5.Zubereiten einer Speise 6.Filieren oder Flambieren oder Tranchieren einer Speise 7.Zubereiten und Servieren eines Getränks 8.Vorbereiten und Durchführen von Gesprächen mit Gästen Zulassung zur Prüfung *abgeschlossene Ausbildung in einen anerkannten Beruf, *eine anschließende mindestens 3 jährige Berufspraxis, *Ausbildereignung, Zertifikat: Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat, „mit Erfolg teilgenommen“ Zielgruppe: Qualifizierte und erfahrene Restaurantfachleute aus der Gastronomie und Hotellerie Ziel: Ziel ist es, die Lehrgangsteilnehmer/innen durch die Weiterbildung in ihrem Fachbereich zu befähigen, den hohen Anforderungen, der heutigen Zeit im Arbeitsleben, in jeder Hinsicht gerecht zu werden. Preis / Dauer: geprüfter Restaurantmeister Qualifikationsbereiche B/C/D Dauer: auf Anfrage Ausbildung der Ausbilder Qualifikationsbereich A Dauer: auf Anfrage zzgl. der IHK-Prüfungsgebühren. AEVO Ausbildung der Ausbilder 4 Handlungsfelder ♦Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und planen ♦Auszubildende vorbereiten und beider Einstellung von Auszubildenden mitwirken ♦Ausbildung durchführen ♦Ausbildung abschließen Vorbereitung auf die schriftliche und praktische Prüfung Zertifikat: Jeder Teilnehmer erhält nach dem Bestehen des Abschlusstests ein Zertifikat „mit Erfolg teilgenommen“. Achtung: Zusätzlich sind wir bei auftretenden Fragen oder Problemen für unsere Teilnehmer da. Trainingsziel: Möchten Sie Jugendliche in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit Erfolg und Begeisterung ausbilden? Dann reicht die reine fachliche Kompetenz dafür nicht aus. Umfangreiche methodische, soziale und didaktische Fähigkeiten sind genauso dafür erforderlich wie auch rechtliche Kenntnisse. Zielgruppe: Unternehmer und Fachkräfte, welche sich auf die Ausbildereignungsprüfung der IHK vorbereiten und als Ausbilder tätig sein wollen. Fachkräfte die sich auf eine Meisterausbildung vorbereiten und die AEVO Fortbildung für die Zulassung zur IHK Prüfung benötigen. Die Inhalte des Trainings sowie die Dauer werden gezielt auf die Bedürfnisse des einzelnen Unternehmens individuell angepasst. Preis / Dauer: Preis: auf Anfrage Dauer: auf Anfrage,

Keywords: mobile Bar, Cocktailbar, Dozent, AEVO, Restaurantmeister, barmixer,Cocktailaktivmixing,Barschulung,T, mobile Cocktailbar,Barschlung,Barres-Impuls,Dienstleistung,Restaurantmeister,Ausbildung der Ausbilde,

Barres-Impuls Gastronomiedienstleistung kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Barres-Impuls Gastronomiedienstleistung

12.12.2013

Gastronomiefachhandel

Gastronomiefachhandel