DER VARTA-FÜHRER: Hotel der Woche

Von: VARTA-Führer GmbH  29.04.2008
Keywords: Reise, Gastronomie, Tourismus

Die Nennung im Varta-Führer hängt allein von der Leistung der Betriebe ab. Vergeben werden Varta-Diamanten und Varta Tipps für besonderes Ambiente, erstklassige Küche oder für aufmerksamen Service.Wer Normalität haben möchte, der sollte eher in einem klassischen Hotel übernachten, wer etwas Besonderes sucht, der sollte einmal den Gutshof Sparow bei Alt-Schwerin aufsuchen. Als charmantes Domizil, umgeben von einer reizvollen Seenlandschaft mit Wäldern und Mooren, begrüßt das Hotel seine Gäste. Das mit zwei Varta-Diamanten ausgezeichnete Haus befindet sich auf einem wunderschön angelegten Grundstück inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte. Dabei bildet das vollständig restaurierte Gutshaus mit seinen 12 Gästezimmern, den Restaurants und dem kleinen Spa-Bereich das Zentrum der ansprechenden Hotelanlage. Romantische Wohnungen bieten zudem die hübschen Ferienhäuser im alten Obstgarten. Die im Landhausstil gehaltenen Appartements sind geschmackvoll eingerichtet und bieten ein nahezu herrschaftliches Wohnerlebnis.Im Gutshof Sparow gibt es keine pompöse Lobbyhalle, keinen Wagenmeister und auch keine dreistelligen Zimmernummern. Dafür punktet das engagiert geführte Haus mit der unverwechselbar schönen Lage und einem vorbildlichen Hotelservice. Durch das breitgefächerte Angebot werden verschiedene Zielgruppen angesprochen. Sowohl Familien und Individualreisende, als auch Teilnehmer von Seminaren fühlen sich hier ausgesprochen wohl. Das Gelände eignet sich ganzjährig für eine Vielzahl von Veranstaltungen. Wintergarten, Festsaal und Remise bieten reichlich Platz für Sportveranstaltungen, Tagungen und Familienfeiern jeglicher Art.Erholungs- und Entspannungsmöglichkeiten bietet der Wellness-Bereich. Dieser verfügt über ein Schwimmbad, eine Sauna, ein Whirlpool, eine Erlebnisdusche, ein Tecaldarium und ein Solarium. Im hauseigenen Beautycenter können sich Hotelgäste ausgiebig verwöhnen lassen. Auch Sport wird groß geschrieben: Eine Tennishalle mit 2 Plätzen, 4 Bundeskegelbahnen, 2 Badminton-Plätze und ein Squashplatz gehören zum erweiterten Freizeitangebot. Sehr gut speisen lässt es sich im rustikalen Restaurant Jägerstube oder im lichtdurchfluteten Wintergarten mit Terrasse. Dort können Sie neben mecklenburgischen Spezialitäten auch Fisch aus heimischen Gewässern und frische Wildgerichte genießen.

Keywords: Gastronomie, Reise, Tourismus

VARTA-Führer GmbH kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken