DER VARTA-FÜHRER: Restaurant der Woche

Von: VARTA-Führer GmbH  02.07.2008
Keywords: Restaurants, Gastronomie, Restaurantführer

Vergeben werden Varta-Diamanten und Varta Tipps für besonderes Ambiente, erstklassige Küche oder für aufmerksamen Service.

Das Klischee vom 'bayerisch-gemütlichen Flair' könnte hier erfunden worden sein. Das Freihaus Brenner – eine ehemals bewirtschaftete Almhütte – findet man in über 800 Meter Höhe, oberhalb des Kurortes Bad Wiessee. Die urigen und anheimelnden Restauranträume sind geschmackvoll ausgestattet und mit liebevollen Details dekoriert. Nach dem neuerlichen Testbesuch der Varta-Experten wird das Restaurant in der kommenden Buchausgabe erneut mit zwei Diamanten und dem begehrten Varta-Tipp für die Küchen- und Serviceleistung empfohlen.

Die telefonische Tischreservierung funktionierte einwandfrei. Selbst der kurzfristige Wunsch nach einem Terrassenplatz wurde nett und formgewandt bestätigt. Bereits seit 1870 ist das Freihaus als gemütliche Einkehr bekannt. Tradition, Esskultur und die wohltuende Atmosphäre sind dem beliebten Restaurant bis heute erhalten geblieben. Die zahlreichen Gästebuch-Einträge von prominenten Zeitgenossen bestätigen diese Einschätzung.
Die in bayerischer Tracht gekleideten Servicemitarbeiterinnen wirken authentisch und kümmern sich besonders nett und aufmerksam um das Wohl der Gäste.

Sehen lassen kann sich die saisonal ausgerichtete und ständig wechselnde Speisekarte. Das Blutwurstgröstl auf marinierten Selleriescheiben weckt Vorfreude auf das, was folgt. Beispielsweise ein Ofenfrischer Schweinebraten, der allein den Ausflug hierher lohnt. Aber auch die Frischen Pfifferlinge in Rahm oder sautiert mit Semmelknödel sind ein wahrer Hochgenuss. Auf der Karte, die Gaumen und Geldbörse der zahlreichen Stammgäste nicht überfordert, beeindrucken aber auch delikate Fischgerichte, wie das Kaiserbarschfilet mit Zitronensauce, Vanille-Karotten und Basmatireis oder das Thunfischsteak vom Grill, dazu Wokgemüse in Austernsoße und Soja-Reisnudeln. Als besondere Serviceleistung des Hauses kann der Gast sämtliche Vorspeisen und Hauptgerichte auch als kleine Portion bestellen.

Das etwa 140 Positionen umfassende und durchaus abwechslungsreiche Weinangebot beinhaltet neben sehr trinkenswerten deutschen Gewächsen auch interessante Reben aus Übersee. So kredenzt die gut sortierte Weinkarte zum Beispiel einen 2003er Mont du Toit Selection (Barrique) aus Südafrika oder einen 2001er Gran Lurton Cabernet Sauvignon aus Argentinien.

Vor oder nach dem Essen lohnt ein Spaziergang entlang der unberührten Almweiden. Hier erwartet Sie eine wahre Bilderbuchidylle, begleitet von der wärmenden Gebirgssonne und dem Läuten der Kuhglocken. Einen der schönsten Blicke ostwärts über den Tegernsee können Sie von der Südterrasse des Restaurants genießen.

Restaurant Freihaus Brenner
Freihaus 4
83707 Bad Wiessee
Telefon: +49 (0) 8022 / 82004
Telefax: +49 (0) 8022 / 83807
E-Mail: info@freihaus-brenner.de
Internet: www.freihaus-brenner.de

Keywords: Gastronomie, Restaurantführer, Restaurants

VARTA-Führer GmbH kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken