Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden (FKB) übertrifft mit 980.000 Fluggästen die Prognosen und erreicht

Von: Fahrsicherheitszentrum Baden Airpark GmbH & Co. KG  03.01.2008
Keywords: Erholung und Freizeit

Maßgeblichen Anteil am Erfolg tragen die zwischenzeitlich 9 Linienverbindungen, die von 700.000 Passagieren für Geschäftsreisen oder Städtetrips rege genutzt wurden. Speziell die seit Mai bestehende Hamburglinie verzeichnet stetiges Wachstum und wurde während der zurückliegenden acht Monate bereits von über 66.000 Reisenden genutzt. Zusätzlich erfreuen sich die drei neuen Ziele Stockholm, Alicante und Valencia auch im Incomingbereich großen Zuspruchs und verzeichneten im traditionell schwachen Dezember Auslastungsquoten von bis zu 65 Prozent. Eine weitere Schallmauer durchbrach der Pauschalverkehr am FKB: Erstmals in der 10-jährigen Geschichte wurden über 250.000 Ferienfluggäste gezählt. Für das Jahr 2008 werden am FKB, der zwischenzeitlich zu den internationalen Verkehrsflughäfen zählt, weitere Steigerungen erwartet, so rechnet Geschäftsführer Manfred Jung 'mit rund 1,1 Millionen Passagieren, die sich schon heute auf die neuen Ferienflugziele Corfu, Izmir und Istanbul freuen können.' Zudem beginnt die aus umweltschutztechnischen Gründen notwendig gewordene Sanierung der Start-/ Landebahn. Diese Baumaßnahmen werden im Jahr 2009 beendet sein und machen den Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden auch auf der Luftseite startklar für die Zukunft: FKB verfügt dann über ein Allwetterlandesystem der Betriebsstufe CAT IIIb, das auch bei Nebeltagen Landungen bis 75 Meter Horizontalsicht ermöglicht.

Keywords: Erholung und Freizeit

Fahrsicherheitszentrum Baden Airpark GmbH & Co. KG kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken