Bewährte Produkte - neuer Anbieter

Bewährte Produkte - neuer Anbieter von ABIC-Brennertechnik GmbH

Von: ABIC-Brennertechnik GmbH  11.03.2008
Keywords: Ersatzteile, Gasbrenner, Ölbrenner

Über Jahrzehnte haben die in Überlingen entwickelten und produzierten ABIG-Brenner eine gute Position am Markt eingenommen. Daran hat sich auch nach der Insolvenz des von Carry Gross gegründeten Unternehmens im Jahr 2003 nichts geändert. Darum hat sich auch ein Teil der damaligen Belegschaft mit ihren finanziellen Mitteln zur Neugründung der ABIG eingebracht.

Ende 2004 bezog das neu gegründete Unternehmen im Gewerbegebiet Salem-Neufrach ein von einem Investor neu errichtetes Produktions- und Verwaltungsgebäude. Das neue Management des einschließlich der Außendienste rund 100 Mitarbeiter zählenden Unternehmens agierte jedoch glücklos und musste bereits 2005 erneut Konkurs anmelden.

Bereits etliche Jahre zuvor hatten sich Andreas Böhme, ehemaliger Abig-Niederlassungsleiter in Berlin, und Industriemeister Richard Herzig von ABIG verabschiedet und sich mit einem Brennertechnik-Service selbständig gemacht. Ersterer in Trebbin bei Berlin, Letzterer in Nürtingen. Nach der Insolvenz von ABIG Salem haben sich die beiden zusammengetan und haben die ABIG-Lizenzen samt Produktionsanlagen aufgekauft. "Denn wir waren von der Qualität der ABIG-Produkte absolut überzeugt und wollten für die vielen zufriedenen Kunden im Privat- und Industriebereich, mit denen wir tagtäglich im Rahmen unseres Service-Dienstes zu tun hatten, weiterhin die Ersatzlogistik für ihre ABIG-Produkte sicherstellen", sagt Andreas Böhme.

Unter dem neuen Firmennamen ABIC-Brennertechnik (hinten nun mit "c" geschrieben) werden seit 2006 im Gewerbepark Salem die Produkte weiter produziert. Und das Geschäft läuft. "Die Industrie-, Gelb- und Blaubrenner von ABIG haben weltweit sehr zufriedene Kunden, und diese Zufriedenheit konnte die neugegründete Firma ABIC-Brennertechnik aufrecht erhalten und weiter ausbauen", betont Böhme. In der Produktion sind zwei Fachkräfte tätig. Dennoch wurden hier seit 2006 über 1000 neue Brenner produziert und verkauft. Für die Abwicklung von Ein- und Verkauf sind zwei weitere Mitarbeiterinnen zuständig. "Mit unserem kleinen Team sind wir sehr flexibel", betont Richard Herzig. Das ist ein Wettbewerbsvorteil. Denn die ABIC-Produkte sind in allen thermischen Prozessen vielseitig einsetzbar - im privaten Heizungsbereich genauso wie im industriellen Sektor. Überall dort, wo es um Wärmebehandlung geht, sei es in der Lack- oder in der Holzbehandlung. Durch das deutschlandweit flächendeckende Vertragshändlernetz ist ein zuverlässiger Kundenservice garantiert.

"Im Juni vergangenen Jahres sind wir bei der Fachmesse Thermprozess in Düsseldorf mit unseren Produkten bei der Fachwelt auf großes Interesse gestoßen", freuen sich die beiden ABIC-Geschäftsführer, die übrigens ihre Service-Firmen in Terbbin beziehungsweise Nürtingen nach wie vor weiterführen. Im April dieses Jahres ist ein Auftritt auf der Fachmesse "Intherm" in Nürnberg geplant, und im kommenden Jahr will sich ABIC auf der ISH in Frankfurt präsentieren. Sie gilt im Heizungsbereich als bedeutendste Messe der Welt.

(Quelle: Südkurier vom 19.01.2008)

Keywords: Ersatzteile, Gasbrenner, Industriebrenner, Ölbrenner

ABIC-Brennertechnik GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken