Akupunktur

Akupunktur von Tierarztpraxis Schliengen

Von: Tierarztpraxis Schliengen  03.07.2012
Keywords: Physiotherapie, Hund, Akupunktur

Akupunktur für Tiere Die Akupunktur gehört in die Gruppe der sogenannten Regula­tions­therapien. Sie ist Teil der seit nunmehr 4000 Jahren erfolgreich angewandten traditionell-chinesischen Medizin (TCM). Nach chinesischer Vorstellung ist eine Krankheit Ausdruck dafür, dass das energetische Gleichgewicht eines Organismus gestört ist. Die Akupunktur ist in der Lage, solche energetischen Ungleich­gewichte abzubauen, Energiestauungen zu lösen und Tiere zu heilen. Bei der Akupunktur werden spezifische Hautpunkte physikalisch gereizt. Dies geschieht in der Regel durch das Einstechen von sehr feinen Metallnadeln.  Viele Besitzer befürchten, dass die Behandlung ( vor allem das Setzen der Nadeln) dem Tier unangenehm ist und es zu einer Abwehrreaktion kommt. Die meisten Tiere akzeptieren jedoch das Einstechen der Nadeln ohne Probleme und reagieren oft schon nach wenigen Sitzungen sehr positiv auf die Akupunktur.

Keywords: Akupunktur, Alternative Medizin, Hund, Katze, Lörrach, Physiotherapie

Tierarztpraxis Schliengen kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Tierarztpraxis Schliengen

03.07.2012

Homöopathie

Homöopathie


Goldimplantation von Tierarztpraxis Schliengen Vorschau
03.07.2012

Goldimplantation

Goldimplantation