Abkantprofile

Abkantprofile von Alfred Hermann GmbH & Co Blechtechnik

Von: Alfred Hermann GmbH & Co Blechtechnik  23.03.2009
Keywords: Metallfabrikation, Schweißen, Stanzen

 Seriennahe Prototypenteile und Kleinserien in höchster Präzision dürfen die Kunden von Hermann BLECHTECHNIK in Schorndorf erwarten. Der Traditionsbetrieb begann vor über 60 Jahren mit der Herstellung von Fernmeldeeinrichtungen. Heute wird er bereits in dritter Generation geführt.   Durch langjährige Erfahrung, laufende Modernisierung und eine große Fertigungstiefe, ist das Unternehmen in der Lage fertige Komponenten in Blech, von der Entwicklung bis zur Serienreife in kürzester Zeit zu liefern und viele unterschiedliche Probleme rund um die Blechfertigung zu lösen.   Dies beginnt bei der Konstruktion mit modernen 3D-CAD Systemen. CAD Daten werden direkt weiterverarbeitet und in Maschinenprogramme zur Bearbeitung umgesetzt. Auch Fremddaten können eingelesen und weiterverarbeitet werden. Hierbei werden dem Kunden Lösungsvorschläge unterbreiten und mit Rapid-Prototyping-Methoden in Funktionsmuster umgesetzt. Im hauseigenen Werkzeugbau können Hilfswerkzeuge schnell hergestellt werden. Durch die moderne CNC Blechfertigung werden anschließend seriennahe Teile in kurzer Zeit gefertigt. Dem Kunden ist es nun möglich wichtige Rückschlüsse auf die Großserie zu erhalten.   Aber auch bei komplexen Entwicklungsprojekten ist Hermann Blechtechnik beteiligt.   ·          Das E-Bike  ELMOTO  hier ist es gelungen ein Kleinkraftrad zu entwickeln, das sich durch außergewöhnlichen Fahrspaß und Design stark von allen bisher bekannten        E-Bikes und E-Rollern absetzt. Das Elmoto W500 basiert auf einem leichten und                       hochfesten Aluminiumrahmen, der es ermöglicht, die Kraft der Nabenmotoren fast           verlustfrei in Beschleunigung umzusetzen. Aufgabe für Hermann Blechtechnik war             es nach Designvorgaben das Kleinkraftrad vom Prototyp bis zur Serienreife zu           bauen.(Abb.1+2). ·          Der Streetstepper, eine völlig neuen Art der Fortbewegung, wurde in Zusammenarbeit mit den Erfindern weiterentwickelt und zur Serienreife geführt. Das Aufgabengebiet reicht dabei von der Konstruktion über den Prototypenbau bis zum Produktionsmanagement (Abb.3+4). ·          Für die IAA wurde von Hermann Blechtechnik ein komplettes Chassis eines 1,5l-Autos nach den Vorgaben der Entwickler gebaut (Abb.5). Eine weitere Firma vervollständigte das Fahrzeug zur Fahrtauglichkeit. ·          Für die Tochterfirma HOT CHILI, die hochwertige Mountainbikes herstellt und vertreibt, wird an Neuentwicklungen und an deren Umsetzung mitgewirkt. (Abb.6) ·          Entwicklungen, für Crash-Versuchsteile, Blech und Kupferteile für Neuartige Hybrid-Antriebsaggregate werden ebenso hergestellt  wie Teile für   Oldtimer -Fahrzeuge. Hermann Blechtechnik fertigt für seine Kunden alle anspruchsvoll geformten Blechteile vom Muster bis zur Serie.  (Abb. 7-12     Um Projekte dieser Art in kurzer Zeit realisieren zu können, ist ein hohes Maß an Flexibilität, Know-how im Blechbereich und eine große Fertigungstiefe notwendig. Diese Eigenschaften bietet Hermann Blechtechnik allen Kunden. Und so erstreckt sich der Kundenkreis heute auf die verschiedensten Branchen wie: Medizintechnik, Automobilindustrie, Luftfahrttechnik, Designbüros und viele mehr.  

Keywords: Bleche Formen, CNC-3D Fräsen, Cnc-Blechbearbeitung, CNC-Formen, CNC-Fräsen, CNC-Stanzen, Fahrzeugentwicklungen, Feinblechteile, Hilfswerkzeuge, Konstruktion In 2 3D, Laserbearbeitungen, Laserschneiden, Laserschweissen, Mechanische Bearbeitung, Metallfabrikation, Mountainbikes, Pressteile & Schnittteile, Prototyping, Rapid Prototyping, Schweißen, Stanzen,

Alfred Hermann GmbH & Co Blechtechnik kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken