ANT_Regal_7694.jpg

ANT_Regal_7694.jpg von Kaner + Kaner GbR Buchhandlung und Antiquariat

Von: Kaner + Kaner GbR Buchhandlung und Antiquariat  04.08.2008
Keywords: Bücher, Sortimentsbuch, Antiquariate

Die guten Bücher jenseits der Bestsellerlisten: bei kaner.de bestimmt die Qualität das Angebot.

Freiburg im Breisgau– Wer glaubt, dass die besten Bücher und Autoren in den Bestsellerlisten landen, kann sich bei www.kaner.de überraschen lassen. Die neue Internetbuchhandlung setzt den Schwerpunkt nicht auf jene Titel, die gerade am meisten gelesen und verkauft werden. In ihrem Angebot aus Restauflagen, Antiquariat und regulär lieferbaren Titeln gilt allein der Maßstab „hochwertig ohne elitär zu sein“. Das Ergebnis ist ein erstaunlich preisgünstiges, spannendes und vielseitiges Angebot, das übersichtlich und kundenfreundlich präsentiert wird.

“Der Vorteil unseres Internetshops ist, dass wir genau wie die Branchengrößen ein im Umfang unbegrenztes Angebot präsentieren können, obwohl wir eigentlich nur ein Familienbetrieb sind”, sagt Elif Kaner, „und wir liefern genauso schnell“. Darüber hinaus gibt es aber einen wesentlichen Unterschied zu den Großen der Branche. Hier geht es um das Buch als Kulturgut, und nicht als Wühltisch- oder Massenware zwischen Spielkonsolen, Kochtöpfen und Elektronik. Das Auswahlkriterium lautet: auch online Klasse statt Masse.

Bücher werden bei kaner.de in drei Hauptkategorien angeboten: “Restauflagen” sind die verlagsneuen aber verbilligten Titel, die man auch als Restseller kennt. Im “Antiquariat” reicht das Spektrum vom Second-Hand-Buch bis zur bibliophilen Kostbarkeit, wie das aktuell auf der Homeseite angebotene Werk von 1913 über den Luftschiffbauer Ferdinand von Zeppelin. Die “Buchhandlung” bietet über einen Partnershop das gesamte lieferbare Sortiment deutschsprachiger Bücher.

Thematische Schwerpunkte, darunter zum Beispiel Orient, Kunst und Kinderbücher, werden in Fachabteilungen gepflegt, in denen Restauflagen, antiquarische und reguläre Titel sich zu einem Angebot zusammenfügen, das es so nirgendwo anders gibt. Außerdem bietet kaner.de wertvolle Services wie die sachkundige Beratung per E-Mail oder Telefon. “Es ist uns wichtig,” so Margot Kaner, die Firmengründerin und Seniorchefin, “auch als Internetbuchhandlung die qualifizierte und persönliche Beratung anzubieten, die unsere Kunden seit so vielen Jahren von uns kennen und schätzen. Ob es um ein vergriffenes Buch geht, eine Empfehlung oder ein Geschenk – wir helfen weiter”.

Kaner Kaner GbR / www.kaner.de
Grunerner Straße 10
79219 Staufen

Telefon: 07633.8066904
E-Mail: post@kaner.de

Pressekontakt:
Elif Kaner
Telefon: 0761.35479
E-Mail: elif.kaner@kaner.de

Über Kaner Kaner GbR

Die Antiquariatsbuchhandlung Kaner Kaner wurde 1975 als “Forster Kaner” in Freiburg im Breisgau gegründet. Mit einem Buch für Buch ausgesuchten Angebot, das sich auf Restauflagen und antiquarische Bücher konzentrierte, gehörte die Buchhandlung zu den Pionieren im deutschen Buchhandel. Seit Juli 2008 bietet Kaner Kaner unter www.kaner.de Restauflagen, Antiquariat und regulär lieferbares Sortiment ausschließlich im eigenen Onlineshop an. Das Familienunternehmen wird von Margot Kaner und ihren Töchtern Elif Kaner und Nazli Kaner-Ghodratmand geführt.

Keywords: Antiquariate, Bücher, Restauflagen. Unsere Schwerpunkte: Kunst & Architektur | Orient & Indien | Kinder- und Jugen, Sortimentsbuch,

Kaner + Kaner GbR Buchhandlung und Antiquariat kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken