Hohe Datensicherheit bei Backup und Recovery - Atempo und Pointsec kooperieren

Von: Atempo  07.03.2006
Keywords: It Security

Hohe Datensicherheit bei Backup und Recovery - Atempo und Pointsec kooperierenAuf Basis eines unternehmensweiten Datenmanagements können Administratoren für eine effektive Sicherung der Daten aller Endgeräte sorgen. Im Notfall lässt sich von einer zentralen Stelle aus ein nicht mehr zugängiges Notebook durch Einspielen eines Backups vom LAN wieder herstellen. Auch LiveBackup folgt wie Pointsec dem Konzept eines zentralen Managements und unterstützt heterogene Hardwareplattformen, Betriebssysteme, Speichergeräte und Applikationen.Einsatzgebiet der kombinierten Pointsec- und Atempo-Lösung sind mobile Endgeräte. Auch wenn in vielen Unternehmen Daten-Backup Pflicht ist: Es bleibt nicht aus, dass weitere sensible Informationen auf mobilen Endgeräten vorhanden sind, die nur in unregelmäßigen Abständen ordnungsgemäß gesichert werden. 'Mobilen Endgeräten wurde in der Vergangenheit oft zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. In vielen Fällen sind hier keine Backup-Lösungen installiert und die Anwender bleiben sich selbst überlassen. Dies hat zur Folge, dass Daten unzureichend oder oft auch gar nicht gesichert werden – und das, obwohl zunehmend wichtige und unternehmenskritische Daten auf mobilen System gespeichert sind', sagt Matthias Hintenaus, Regional Sales Manager bei Atempo Deutschland GmbH.Ebenso ist auch die Sicherheit von Daten auf mobilen Endgeräten in vielen Fällen ein kritisches Thema: Sind sensible Daten auf Notebooks nicht verschlüsselt, stellen sie bei Verlust oder Diebstahl des Rechners ein Einfallstor auch in sonst gut gesicherte Unternehmensnetze dar. Vertrauliche Daten sind frei zugänglich, Passwörter für das Firmen-LAN rasch geknackt.Für die nötige Datensicherheit auf mobilen Endgeräten sorgt eine professionelle Lösung von Pointsec. Die Software wird zentral und unternehmensweit eingesetzt, daher ist eine automatische und vollständige Verschlüsselung aller Daten gewährleistet. Bereits bei der Erstinstallation verschlüsselt Pointsec die Festplatten komplett. Alle neu bearbeiteten Dateien werden in Echtzeit und ohne nennenswerte Performance-Einbußen gespeichert. 'Die strategische Partnerschaft zwischen Atempo und Pointsec eröffnet gemeinsamen Kunden neue Perspektiven, um ihre Daten auf mobilen Endgeräten zu sichern und vor Missbrauch zu schützen', sagt Jürgen Borchert, Geschäftsführer von Pointsec in Düsseldorf. 'Die gesicherten Daten sind dann zuverlässig verschlüsselt.'

Keywords: It Security