20 Prozent Kosteneinsparungen für SEC SERVIZI durch Outsourcing-Vereinbarung mit IBM

Von: IBM Deutschland Informationssysteme GmbH Stuttgart  26.06.2006
Keywords: Datenbank-Infrastruktur

Stuttgart/Padua, 22. Juni 2006 - IBM und der italienische IT-Dienstleister für Finanzinstitute SEC SERVIZI haben eine 7-jährige Outsourcing-Vereinbarung geschlossen. Dadurch wird es der SEC SERVIZI ermöglicht, ihre Anwendungs- und Infrastrukturangebote zu verbessern und somit noch schneller und flexibler auf die Herausforderungen und auch Risiken des Finanzmarktes zu reagieren. IBM wird SEC SERVIZI innovative Datenbank-Infrastrukturen zur Verfügung stellen und rechnet mit Kosteneinsparungen von 20 Prozent für den italienischen Dienstleister. 'Durch die Vereinbarung mit IBM können wir nicht nur unsere Stärken bei den IT-Dienstleistungen für Finanzinstitute festigen, sondern auch neue Angebote für unsere Kunden entwickeln und so schneller Wachstum generieren', sagt Samuel Sorato, Präsident der SEC SERVIZI.

Keywords: Datenbank-Infrastruktur

IBM Deutschland Informationssysteme GmbH Stuttgart kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken