Dixi Machines wählt PLM-Lösungen von IBM und Dassault Systèmes

Von: IBM Deutschland Informationssysteme GmbH Stuttgart  21.11.2006
Keywords: Computertechnik

Stuttgart, Paris, 16. November 2006 – IBM und Dassault Systèmes (DS) kündigten an, dass Dixi Machines, ein führender Hersteller von Hochpräzisions-Werkzeugmaschinen und Produktionslösungsanbieter, für die Entwicklung seiner neuen Maschinen CATIA V5, DELMIA und ENOVIA SmarTeam von DS gewählt hat. Dixi Machines, ein mittelständisches Unternehmen, geht davon aus, mit diesen Lösungen die Produktionszeit um 30 Prozent reduzieren zu können. 'Wir haben die PLM-Lösungen von DS gewählt, da sie unsere Produkte von den vorläufigen und detaillierten Entwicklungsphasen bis hin zur Wartungsphase verwalten können', sagt der Geschäftsführer von Dixi Machines, Jöel L’Her. 'Die numerische Simulationsfunktion dieser Tools ermöglicht es uns, flexibel auf die von unseren Kunden geforderten Spezifikationen einzugehen und so die Kundentreue zu verbessern', sagt Christian Cochand, Technical Manager, Dixi Machines. Bei der Implementierung der Lösung arbeitet Dixi Machines direkt mit Transcat PLM, Business Partner von DS und IBM, zusammen. 'Der Vertrag mit Dixi Machines beweist, dass die 3D-PLM-Lösungen von DS Unternehmen jeder Größe zugänglich sind, was vor allem für mittelständische Unternehmen gilt, die ihre industriellen Prozesse deutlich verbessern wollen', meint Denis Senpere, General Manager PLM North Europe von DS. Die integrierten Funktionen von CATIA V5, wie die Vibrationsberechnung und die virtuelle Benutzungssimulation, ermöglichen es Dixi Machines, seine Maschinenentwürfe und Produktionsplanung zu optimieren. DELMIA bietet eine integrierte, virtuelle Fertigungsumgebung, mit deren Hilfe Techniker schnell vor der Produktion Probleme lokalisieren und Lösungen finden können, was Zeit und Geld spart. ENOVIA SmarTeam Design Express zentralisiert die kompletten Produktspezifikationen in einer gemeinsamen Datenbank, auf die Techniker schon wenige Tage nach der Installation zugreifen können.

Keywords: Computertechnik

IBM Deutschland Informationssysteme GmbH Stuttgart kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken