IBM erhält vom international Forum (iF) Design Hannover sechzehn iF-Design-Auszeichnungen

Von: IBM Deutschland Informationssysteme GmbH Stuttgart  09.03.2006
Keywords: Computer Software, Computer Hardware

Innovative IBM Prototypen und Lösungen wurden vom Industrie Forum ausgewählt / effektive Umsetzung von Praxisanforderungen überzeugte Hannover/Stuttgart, 8.März 2006 – Auf der diesjährigen CeBIT zeichnet das international Forum (iF) Design Hannover die IBM mit 16 Design Innovation Awards in der Kategorie herausragende Produkte und Lösungen aus. Die Auszeichnung der iF wird offiziell an IBM auf der CeBIT 2006 in Hannover am 9. März überreicht. Der angesehene iF Design Innovation Award wird jährlich an die Unternehmen verliehen, die sich durch bedeutendende Durchbrüche im Design und Innovationen von Produkten und Lösungen auszeichnen. Unter den von der Jury ausgewählten Einreichungen wurden mehrere Vertreter bei Servern und Speichersystemen prämiert. Ausgezeichnet wurde auch der Prototyp eines Spracherkennungsheadsets mit Audio- und Video-Unterstützung sowie ein Handheld Gerät, welches für die Arbeit auf dem New Yorker Börsenparkett entwickelt wurde und die Makler in die Lage versetzt, ihre Transaktionen drahtlos zu tätigen. 'Innovation ist die treibenden Kräfte unserer Kunden, sich von ihren Wettbewerbern zu differenzieren,' sagt Lee Green, World Wide Director, IBM Design Strategy. 'Indem wir die Fachkenntnisse der IBM bei IP, Design, Technologie und Entwicklung nutzbar machen, sind wir in der Lage, unseren Kunden integrierte Technologien und Business-Lösungen anzubieten, mit denen sie einen hohen Grad an Produktinnovation und konkrete Beiträge zum Geschäftserfolg erzielen können. Der heutige Preis unterstreicht unsere grundlegende Arbeit, die wir bisher mit Partnern und Kunden in diesem Bereich geleistet haben.' Vier Produkte und Innovationen von IBM, die ausgezeichnet wurden, haben das Potenzial, gesamte Branchen zu verändern: - Der IBM Magic Block ist ein tragbares Aufzeichnungsgerät, welches den ganzen Tag über ununterbrochen Töne und Geräusche aufzeichnen kann. Die Aufzeichnungen werden somit zum privaten digitalen Ton-Tagebuch, welches leicht anhand von Stimmerkennung durchsucht werden kann. Eine eingebaute Lesefunktion, die den Fingerabdruck auswertet, sorgt für einen sicheren Zugriff auf private Informationen. Das Design und der Prototyp stammen von IBM Design Consulting Services (DSC) und IBM Forschung und Entwicklung. - Das IBM Audio Video Speech Recognition System ist ein kabelloser Kopfhörer, der über ein Mikrofon für Audioaufnahmen als auch über eine Kamera für das 'Ablesen von den Lippen' verfügt und die Spracherkennung in lauten Umgebungen erheblich verbessert. Das Design, die Technologie und die Prototypentwicklung stammen auch in diesem Beispiel von IBM Design Consulting und von IBM Forschung und Entwicklung. - Die Creativity Console ist ein tragbarer DJ-Mixer mit vier Hauptfunktionen – Audio und Video Playback, Musikkreation, Videoschnitt und tragbare DJ-Ressourcen. Design und die Technologie stammen von IBM Design Consulting Services. - Das IBM Wireless Handheld Device ist ein anwendungsspezifischer, kleiner, batterie-betriebener Computer, der von Börsenmaklern für das Management und das Monitoring von Aktengeschäften auf dem New Yorker Börsenparkett eingesetzt wird. Design und Technologie stammen von IBM’s Engineering Technology Services (E TS) und von IBM Design Consulting Services. IBM wurde ebenfalls für die Fähigkeit ausgezeichnet, seine Kunden mit modernen Speicher- und Serverlösungen auszustatten. Unter den von iF ausgewählten Produkten befinden sich: Das IBM BladeCenter T: das IBM BladeCenter System, welches besonders für den Telekommunikationssektor (NEBS Compliance) geeignet ist und sich durch hohe Robustheit und Ausfallsicherheit auszeichnet. Der IBM xSeries 460 MXE ist ein Server, der auch der X3-Architektur basiert und auf bis zu 32 Prozessoren skaliert. Der IBM xSeries 346 ist ein Dual-Prozessor-2U-Server und zählt zu den Verkaufsschlagern der IBM, eingesetzt in den Rechenzentren von Unternehmen fast aller Größenklassen Der IBM xSeries 366 ist ein 4-Wege-Server, der auf der X3-Architektur basiert und für den Betrieb von Datenbanken, ERP- und CRM-Anwendungen sowie andere anspruchsvolle Anwendungen einsetzbar ist. Der IBM xSeries 336, ist ein Standard-Dual-Prozessor-1U-Server, der die IBM eXtended Design Architektur nützt Der IBM xSeries 306m, ist ein Mehrzweck-Tower-Server, der sich für den Einsatz in kleinen und mittelgroßen Unternehmen eignet. IBM TotalStorage DS4800 ist ein Speicherserver für mittelgroße bis große Unternehmen, welches die 4-Gigabit/s-Technologie einbezieht und dadurch mehr als 42.000 In- und Outputs pro Sekunde verarbeiten kann. Für den Kunden wird es mit Hilfe dieser Technologie möglich, mehr Daten auf weniger Raum zu speichern. IBM TotalStorage DS8000 ist eine Produktfamilie von Speichersystemen für Unternehmen, die die IBM POWER-Prozessor-Technologie einsetzt und bis über ein Petabyte skalierfähig ist. Das Industrie Forum wählte aufgrund ihrer einfachen Nutzbarkeit auch spezielle Produkte aus, die die Grundlage von größeren Speicher- und Server-Produkten bilden: IBM 7314-G30 ist ein Rack-montierbares Modell eines In- und Output 'Schubfaches', der als System Storage Produkt vorgesehen ist und leicht an die System p Produkte angeschlossen werden kann. Der IBM 7031-DS24 ist ein Rack-montierbares Modell eines DASD-Schubfaches, der als System Storage Produkt vorgesehen ist und sich ebenfalls leicht an System p Produkte anschließen lässt. Der IBM 7031-TS24 ist ein freistehender DASD Tisch-Tower, der als ein System Storage Produkt vorgesehen ist, das sich an System p Produkte anschließen lässt. Die IBM 2.5 SFF HDD ist ein Festplatten-Träger, der von System i, p und x sowie von Speicherprodukten eingesetzt wird. Einige beispielhafte Produkte sind auf der CeBIT 2006 in Halle 1 auf dem IBM Stand (F41/F51, Demopunkt 73) zu sehen, darüber hinaus auch im CeBIT Pavillion des international Forum Design Hannover. Fotos von allen 16 Produkten sind auf Anfrage verfügbar oder können von folgender Webseite heruntergeladen werden: www.ibm.com/press/us/en/presskit/19283.wss. Mehr Informationen zu jedem dieser Produkte finden Sie auch auf der Webseite des Industrie-Forums unter webserber.ifdesign.de/gewinner_liste.php

Keywords: Computer Hardware, Computer Software

IBM Deutschland Informationssysteme GmbH Stuttgart kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken