IBM zeichnet Universitäten mit dem Shared University Research Award aus

Von: IBM Deutschland Informationssysteme GmbH Stuttgart  15.12.2006
Keywords: Computertechnik

Zehn Universitäten aus unterschiedlichen Ländern weltweit werden von IBM mit dem Shared University Research (SUR) Award ausgezeichnet. An jeder dieser Universitäten wird zum ersten Mal die Cell Broadband Engine (Cell BE)- Technologie eingesetzt. Die Technologie soll Studenten und Fakultäten darin unterstützen, Innovationen voranzutreiben, die Zusammenarbeit zu fördern und Qualifikationen für die Entwicklung von digitalen Medien, Software-Plattformen und Lösungen für medizinische Bildgebung zu erwerben. Die neue Cell BE Technologie, die derzeit bereits erfolgreich im Gaming-Bereich eingesetzt wird, eignet sich besonders für rechenintensive Applikationen wie Computer-Entertainment, Simulation virtueller Realitäten und der hoch auflösenden Bildverarbeitung. Zwei europäische Universitäten befinden sich unter den zehn Gewinnern. Das Supercomputing Center der Technischen Universität Kataloniens in Barcelona wird neue Progammierungsmodelle für wissenschaftliche und technische Rechenvorgänge in Bio-, Geo- und Ingenieurwissenschaften entwickeln. Des Weiteren wurde der Universität von Dublin, dem Trinity College, die IBM Auszeichnung verliehen. Dort wird die Cell BE- Technologie eingesetzt, um realistische Animationen menschlicher Bewegungen nachzustellen. Die Ergebnisse werden für die Entwicklung von möglichst wirklichkeitsnahen Computer- und Videospielen, sowie Filmen verwendet.

Keywords: Computertechnik

IBM Deutschland Informationssysteme GmbH Stuttgart kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken