Milchzahnkronen, Milchzahnwurzelbehandlung

Von: Kinderzahnwelt / Praxis für Kinderzahnheilkunde Julia Zipprich  28.12.2011
Keywords: Karies Milchzahn, Michgebiss,

Bei großflächigen oder nahe des Zahnnerv gelegenen Kariesdefekten sind statt herkömmlicher Zahnfüllungen der Einsatz von Kinderkronen oftmals eine bessere und stabilere Alternative. Hierbei wird der Zahn von einer vorgefertigten Krone aus Edelstahl rundum umschlossen und der Zahn so optimal geschützt. Seine Kaufunktion ist anschließende genauso wiederhergestellt wie seine Funktion als Platzhalter für nachfolgende Zähne. Die Entfernung kariöser Milchzähne sollte die Ausnahme bleiben und nur dann erfolgen, wenn eine akute Entzündung keine andere Therapie mehr zulässt. Zahnverlust bedeutet fast immer auch Platzverlust und kann noch Jahre später zu Problemen führen. Falls eine Zahnentfernung unvermeidbar ist, sollte die entstehende Lücke (abhängig vom Alter des Patienten und Fortschritt der Zahnwechsels) mit geeigneten Platzhaltern versorgt werden. Wir beraten Sie gern!

Keywords: Karies Milchzahn, Michgebiss,

Kinderzahnwelt / Praxis für Kinderzahnheilkunde Julia Zipprich kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Produkte und Dienstleistungen von Kinderzahnwelt / Praxis für Kinderzahnheilkunde Julia Zipprich

28.12.2011

Narkosebehandlung

Ist aufgrund des Behandlungsumfanges oder des Alters des Patienten eine "normale" Behandlung nicht zu realisieren, können wir Behandlungen auch ambulant


28.12.2011

Füllungen im Milch- und Wechselgebiss

Ist ein (Milch-)Zahn bereits von Karies befallen, sind das Entfernen der Karies und das Füllen des entstanden Defektes notwendig. Sich


28.12.2011

Zahnputzschule

Ab dem vollendeten 6. Lebensjahr bieten wir Prophylaxesitzungen an. Ziel dieser Sitzung ist es, Kinder und Eltern über die richtige


28.12.2011

Untersuchung ab dem ersten Zahn / Frühuntersuchung

Bereits mit dem Durchbruch des ersten Milchzahnes sollte Ihr Kind beim Zahnarzt vorgestellt werden. Ziel dieses ersten Besuches ist es,