MobilNotruf24: Schnelle Hilfe durch das Handy jetzt auch für unterwegs – europaweit!

MobilNotruf24: Schnelle Hilfe durch das Handy jetzt auch für unterwegs – europaweit! von MobilNotruf24

Von: MobilNotruf24  06.07.2011
Keywords: Individuelle Beratung, Notrufzentrale, Seniorenhandy

Den Wunsch, möglichst lange und unabhängig bis ins hohe Alter zu Hause bleiben zu können, äußern viele Menschen. Und mobil sein und die Freiheit nutzen um endlich die Dinge zu tun, für die im Berufsleben keine Zeit war. Diese Ziele hat die Generation 60plus heutzutage. Zugleich hat für diese Generation das Sicherheitsbedürfnis einen hohen Stellenwert – seien es die Kinder, die sich um die Eltern oder Großeltern Sorgen machen oder die Älteren selbst, die sich auch stets gut abgesichert fühlen möchten.

Für zu Hause gibt es seit vielen Jahren das Hausnotrufsystem, wie es z.B. der Hausnotrufdienst HuPS24 (www.hups24.de) anbietet, jetzt gibt es aber auch für unterwegs Handys mit Notruf- und Servicefunktionen, die auch im mobilen Alltag und im Urlaub europaweit schnelle Hilfe oder Services einfach auf Tastendruck bringen. Jederzeitig unterwegs eine sichere Verbindung zu einer 24stündig kompetent besetzten Notruf- und Servicezentrale herstellen zu können, dies bewerkstelligt MobilNotruf24, der Partner für mobilen Notruf von emporia, Deutschlands größter Hersteller von Großtasten-Mobiltelefonen und dem VdK Deutschland.  

Wer von den Angehörigen oder Freunden ist denn im Falle eines Falles wirklich sicher erreichbar, 365 Tage im Jahr und rund um die Uhr? Und kann dann auch Hilfe leisten oder sofort auf den Weg bringen? Das kann im privaten Umfeld nur schwerlich bewerkstelligt werden, speziell, wenn der Notruf aus dem Ausland kommt und dort schnelle Hilfe organisiert werden muss. Im Notfall reicht ein Tastendruck auf die Notfall-Taste beim Handy – und schon wenige Sekunden später meldet sich ein freundlicher Mitarbeiter von MobilNotruf24, automatisch und ohne dann am Handy nochmals die Rufannahmetaste gedrückt werden müsste. Alle Kunden sind gespeichert und werden anhand der Rufnummer identifiziert, so können zu jedem Kunden auch individuell wichtige Gesundheits-/Krankheitsdaten hinterlegt werden und Kontaktpersonen gespeichert werden.  Das Handy arbeitet überall wo Netzempfang ist, daher ist die Notruf- und Servicezentrale auch mehrsprachig besetzt, um auch im Ausland Hilfeleistungen zielsicher und sofort auf den Weg zu bringen. Europaweit garantiert, weltweit je nach den lokalen Möglichkeiten. Handys mit GPS-System wie das emporiaSAFETY zeigen der Zentrale automatisch den genauen Standort, so kann auch bei einem Spaziergang weltweit genau ermittelt werden, wohin die Rettung geschickt werden muss. Und auch ohne Sprechkontakt können notwendige Maßnahmen eingeleitet werden, z.B. wenn ein „Wegläufer“ gesucht wird und das SAFETY geortet werden muss, um den dementen Mensch wieder sicher nach Hause holen zu können. Auch für andere Gruppen kommt ein Notrufhandy in Frage. Menschen mit Behinderungen oder Epilepsie beispielsweise.

Das Handy als „persönliche Notrufsäule“ gibt seinem Besitzer dank MobilNotruf24 also die Freiheit, bis ins hohe Alter aktiv zu sein, ohne dass er sich um seine stetige Sicherheit Sorgen machen muss. Dies gilt oft auch für Angehörige, die sich um Ihre Eltern oder Großeltern sorgen! Sie befürchten z.B., dass die alleinlebende Mutter bei einem Waldspaziergang im Notfall keine Hilfe erreicht, sie eventuell stundenlang hilflos bleibt. Ein an die Notruf- und Servicezentrale angeschlossene Handy kann verhindern, dass ein an sich harmloser Sturz schwerwiegende Folgen hat, denn stundenlanges, sorgen- und kummervolles auf Hilfe warten muss nicht sein! Und dazu gibt es bei MobilNotruf24 auch spezielle VdK-Rabatte auf die Notruf- und Servicepakete und für emporia Handys!

Weitere Informationen und auch einen Fragebogen, ob für Sie oder für Ihre Angehörigen ein Hausnotrufgerät oder eine Notrufhandy sinnvoll sind, erhalten Sie beim Hausnotruf und PflegeergänzungsService HuPS24e.K., Heiligenwiesen 8 in 70327 Stuttgart und unter Tel. 0711 / 342 13-0 von Herrn Richard W. Malone und seinem Team. Und im Internet unter www.hups24.de oder www.mobilnotruf24.de

Keywords: emporiaSAFETY, Großtastenhandy, Hilfe im Alltag, Individuelle Beratung, Mobile Services, Mobiler Notruf, Notrufhandy, Notrufzentrale, Seniorenhandy,