Baumaschinenhersteller Terex kauft C-Teile mit TradeCore SRM von ONVENTIS

Von: ONVENTIS GmbH  29.11.2006
Keywords: E-Procurement Software

Stuttgart, 28. November 2006 – Die Terex GmbH, Dortmund, einer der weltweit führenden Hersteller von Hydraulikbaggern für den Bergbau, erweitert ihr E-Procurement-Portfolio um die Einkaufslösung TradeCore SRM von ONVENTIS. Der technische Großhändler Schloemer hatte der Terex diese Einkaufslösung für den Einkauf bei Schloemer bereits im November 2005 eingerichtet. Eine Ausweitung auf den Einkauf weiterer nicht-produktionsrelevanter Güter hat die Terex GmbH gemeinsam mit ONVENTIS im Sommer diesen Jahres realisiert. Den Ausschlag für die Ausweitung gab die Entscheidung der Werksleitung, die Werkzeugausgabe zu schließen. 'Für alle Bedarfsträger hatte das zur Konsequenz, von nun an weitere Artikel direkt beim Lieferanten zu bestellen. Die Einkaufslösung von ONVENTIS konnten wir problemlos und schnell auf alle bisher in der Werkzeugausgabe lagernden Artikel ausweiten. Wir profitieren dadurch von Kosteneinsparungen bei der Lagerhaltung, sowie bei den Abläufen bei der Warenannahme, der Warenverteilung und der Buchhaltung', erläutert Frank Gorczak, Einkäufer bei der Terex GmbH, die Gründe für die Einführung. Sämtliche Bedarfsträger greifen seither auf integrierte Online-Kataloge zu und bestellen direkt beim Lieferanten. Die Lösung sorgt für eine durchgängige Automatisierung des gesamten Bestellprozesses von der Produktauswahl bis hin zur Wareneingangsbuchung. Budgetierung und Genehmigungsprozesse sind in der Lösung hinterlegt. Diese Ausweitung der E-Procurement-Lösung TradeCore SRM von Onventis auf weitere nicht-produktionsrelevante Güter sorgte bei der Terex GmbH für die reibungslose und schnelle Umstrukturierung der Beschaffung von Arbeitsschutzartikeln und Werkzeugen. 'Die Terex GmbH profitierte bei der Einführung von TradeCore SRM ganz klar von der stufenlosen Skalierbarkeit unserer on demand Software. Innerhalb von vier Wochen wurde aus der Einkaufslösung, die Schloemer der Terex GmbH seit Anfang 2006 zur Verfügung stellt, ein Einkaufsportal für weitere wesentliche C-Teile', so Dirk Schneider, Key Account Manager bei der ONVENTIS GmbH. Eine weitere Skalierung der Lösung auf die Beschaffung von A- und B-Gütern ist laut Schneider ebenfalls jederzeit möglich. Die TEREX GmbH entwickelt, fertigt und vertreibt mit rund 340 qualifizierten Mitarbeitern Großhydraulikbagger mit einem Gewicht bis zu 1000 t, die in den großen Tagebauen der Welt zum Einsatz kommen. In 2005 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 256 Mio. Euro. Als eine deutsche Tochter der Terex Corporation gehört die Terex GmbH zu einem der bedeutendsten internationalen Anbieter von Bau-, Schwermaschinen und Spezialfahrzeugen.

Keywords: E-Procurement Software

ONVENTIS GmbH kontaktieren

E-Mail Adresse - keine angegeben

Diese Seite drucken