Startech macht Daten-Phishing ein Ende

Von: StarTech  28.02.2006
Keywords: Telekommunikation

Stuttgart, 21. Februar 2006. Das Komplettpaket Star Easy Access des Startech Competence Center bietet einfachen und 'einmalig' sicheren Zugriff auf Unternehmensanwendungen und -daten von jedem Rechner der Welt mit Internetzugang und Webbrowser. Der Zugang zu den Unternehmensdaten geschieht über einen SSL-verschlüsselten Zugriff, die Authentisierung wird mittels Einmal-Kennwort abgesichert. Die Kombination beider Techniken verhindert, dass weder der verschlüsselte Zugang zu einem Unternehmensnetzwerk noch die Zugangsdaten selbst abgehört und anschließend wieder verwendet werden können. Das Komplettpaket Star Easy Access umfasst die notwendige Hardware, Installation sowie anfallende Service- und Wartungsarbeiten für ein Jahr. Die Kosten sind so günstig kalkuliert, dass sich auch kleine mittelständische Unternehmen das Paket leisten können.Wieder wurde eine Sicherheitslücke im Umgang mit Unternehmensdaten geschlossen: Daten-Phishing wird in Zukunft unmöglich, wenn Unternehmen beim Remote Access Star Easy Access von Startech Competence Center einsetzen. Das Komplettpaket umfasst hochsichere Datenverschlüsselung über eine verschlüsselte SSL-VPN-Verbindung kombiniert mit Einmal-Passwörtern. Auf diese Weise können Kennwörter und Daten weder während einer Sitzung noch später abgefangen und missbraucht werden. In Kombination mit einer SonicWALL UTF-Firewall wird der Datenstrom nach der Entschlüsselung an der SSL-VPN-Appliance von Viren, Würmer und sonstiger Malware befreit.Das Bundle Star Easy Access wird in zwei Varianten angeboten. In der Variante Basic enthält das Bundle die Komponenten Sonicwall SSL-VPN 200 und Kobil Secovid Start Smart Package für 20 Userlizenzen mit 20 Secovid Einmal-Passwort Token II, einem Secovid Reader mit Smart Card, Software für Server, Reader und Admintools, sowie alle Service- und Wartungsleistungen für ein Jahr. Zusätzlich werden Basiskonfiguration und Installation vorgenommen. Die Variante Star Easy Access Pro umfasst Sonicwall SSL-VPN 2000 sowie die oben genannten Komponenten. Sonicwall SSL-VPN bietet eine zuverlässige Verschlüsselung beliebig vieler SSL-Verbindungen gleichzeitig. Kobil Secovid setzt die starke 2-Faktor Authentifikation (Wissen und Besitz) ein und generiert zu Beginn jeder Sitzung ein nur einmal gültiges Kennwort, welches mit einer nur dem Benutzer bekannten PIN kombiniert wird. Für entfernte Anwender, Außendienstler, Kunden und Partner wird so ein sicherer Zugang zu Daten, Informationen und Ressourcen möglich.Das statische Kennwort bei der Anmeldung über verschlüsselte Webseiten hat damit endgültig ausgedient. Bei jedem Login-Vorgang mit Star Easy Access wird ein einmaliges Kennwort erzeugt, dass nach erfolgreicher Authentifizierung wieder verfällt. Benutzer tragen ein Hardware-Token bei sich, der als Kennwort eine Zahlenkombination ausgibt. Die Benutzer müssen nicht auf zeitbasierte Kennworte warten oder sich über serverseitige Probleme der Zeitsynchronisierung Gedanken machen. Mit diesem Kennwort wird eine hochsicher verschlüsselte SSL-Verbindung zum Unternehmensnetzwerk hergestellt. SSL-verschlüsselte Webzugänge, wie sie etwa beim Online-Banking oder für geschützte Bereiche auf Unternehmens-Servern verwendet werden, sind die kostengünstige Alternative für den direkten Zugriff auf private Daten. Sie schützen den Datenaustausch während der Sitzung, nicht aber den anschließenden Missbrauch durch ausgespähte oder gespeicherte Kennwörter. Auch die willentliche oder unwissentliche Weitergabe der Kennwörter durch Phishing kann damit nicht verhindert werden. Dieses Sicherheitsrisiko kann in Zukunft einfach und extrem kostengünstig mit Star Easy Access vermieden werden. Star Easy Access wird für einen Preis angeboten, den sich sogar kleine Unternehmen einfach leisten können: Die Pakete kosten in der Basis-Version 4.790 Euro und in der Pro-Version 6.500 Euro, jeweils zuzüglich Mehrwertsteuer.

Keywords: Telekommunikation