Tom Schätz ist neuer Verkaufsleiter bei StarTech

Von: StarTech  29.06.2006
Keywords: Security Service

Stuttgart, 29. Juni 2006. Seit dem ersten Juni betreut Tom Schätz als Verkaufsleiter TK und IT die Kunden der StarTech Competence Center. Er wird bei dem Stuttgarter Spezialisten für Managed Security Services Pflege und Ausbau der Kundenbeziehungen bei Bestands- und Neukunden übernehmen. Der 34-Jährige kann auf sechs Jahre Managementerfahrung im direkten und indirekten Vertrieb von Telekommunikationsdienstleistungen verweisen. Tom Schätz übernimmt zukünftig die Leitung der Key-Account-Betreuung bei StarTech. 'Eine Herausforderung wird für mich die Festigung und der rasche Ausbau der Position als größter Colt-Vertriebspartner in Deutschland sein', so Schätz. 'Im Geschäftsbereich Informationstechnologien will ich StarTech noch klarer im Bereich der hochwertigen Securitylösungen platzieren.' Tom Schätz hat in der Vergangenheit Verantwortung übernommen für Niederlassungen und Key-Accounts im Vertrieb an Endkunden ebenso wie für den Aufbau und die Pflege einer Vertriebsstruktur über Vertriebspartner und Multiplikatoren. 'StarTech bietet ihren Kunden ein hochwertiges Angebot im Bereich der Sicherheitstechnologien und schafft damit eine hohe Wirtschaftlichkeit der installierten IT- und Kommunikationsinfrastrukturen', so Schätz. 'In diesem Umfeld sehe ich hervorragende Chancen, meinen Gesprächspartnern interessante Lösungen zu bieten.' Der begeisterte Jogger freut sich auf die vielfältigen Herausforderungen. 'Beim Laufen bekomme ich den Kopf frei für neue Ideen und kreative Ansätze', so Schätz. Die Stuttgarter StarTech entwickelt im Zuge ihrer Wachstumsstrategie in den Stammmärkten Finanz- und Versicherungswirtschaft, Automotive und industrielle Fertigung laufend neue, kombinierte Lösungen für Managed Security Services. Sie umfassen unternehmensweite Überwachung und Administration von Netzteilnehmern, Authentifizierung, E-Mail-Verschlüsselung und digitale Signatur, Viren- und Spam-Schutz. StarTech bedient zahlreiche Kunden wie Bechtle Verlag, Eberspächer, Saarländischer Rundfunk und Bayerischer Rundfunk. In den zehn Jahren seines Bestehens hat der Dienstleister gezeigt, dass umfassende Kompetenz und Kundenorientierung im Bereich der Managed Security Services dauerhafte Sicherheit für Unternehmenskunden gewährleisten.

Keywords: Security Service