Auf acht Säulen zur ganzheitlichen Effektivität

Von: TQU GROUP  11.09.2012
Keywords: Unternehmensberatung, Weiterbildung, Qualitätsmanagement

WINTERTHUR - Produktionssteigerung mit hoher Produktqualität bei reduzierten Durchlaufzeiten ohne Investitionsbedarf für eine größere Kunden- und Unternehmenszufriedenheit - was klingt wie reines Wunschdenken ist dank „Total Productive Maintenance“ (TPM) realisierbar. Wie dies funktioniert erläutert die TQU AKADEMIE im Rahmen eines Impulsvortrags am 11. Oktober 2012 in Winterthur. „TPM“ ist ein in Japan entwickelter, ganzheitlicher Ansatz zur optimalen Nutzung der Produktionsanlagen mit dem Ziel, die Produktivität nennenswert zu steigern. Dieses Ziel wird durch der Anwendung zum Teil einfacher, nicht-investiver Massnahmen, insbesondere durch die Einbeziehung und Qualifizierung der Maschinenbediener selbst, erreicht. Dabei werden die Grenzen zwischen Fertigung und Instandhaltung fliessend, Zeitkonflikte zwischen Produktion und Anlagenwartung entschärfen sich. Die Folge ist die Steigerung der Gesamtanlageneffektivität, was sowohl dem Unternehmen als auch den Kunden in Form reduzierter Durchlaufzeiten zugute kommt. Die Teilnehmer lernen anhand konkreter Beispiele aus unterschiedlichen Branchen (Folienveredelung und Druck, Teilefertigung / Automobilzulieferer und Prozessindustrie) die wesentlichen Elemente von TPM kennen und erfahren anschaulich alles über die Vorgehensweise bei der TPM-Einführung. Neben der Vermittlung der acht Säulen des „Total Productive Maintenance“ erfahren sie anhand konkreter Tools, wie dieser ganzheitliche Ansatz in ihren jeweiligen Unternehmen ein- und umgesetzt werden kann. Diese Impulsveranstaltung für Unternehmer und Führungskräfte aus den Bereichen Produktion und Qualität findet am 11. Oktober zwischen 17.30 Uhr und 19.30 Uhr im Zimmer 231 der Klubschule Migros, Rudolfstrasse 11, 8401 Winterthur, statt und ist kostenlos. Da dem erfahrungsgemäß grossen Interesse eine begrenzte Teilnehmerzahl gegenüber steht, wird darum gebeten, sich bis zum 28. September entweder telefonisch unter 052 202 75 52 oder per E-Mail an akademie@tqu-group.com anzumelden. Weitere Informationen und Downloadmöglichkeiten des Programms gibt es unter www.tquakademie.ch oder bei Lorena Bottegal, TQU AKADEMIE Neumühlestrasse 9 CH-8406 Winterthur Telefon +41 (0) 52 202 75 52 Telefax +41 (0)52 202 75 53 akademie@tqu-group.com

Keywords: Business Coaching, Change Management, Company Communications, erfolg, Führungskräfte Coaching, Geld, Information, Kompetenzentwicklung, Kompetenzpreis Baden-Württemberg, Management Consulting, Management Training, PR-Beratung, PR-Service, Qualitätsmanagement, TQU, TQU Akademie, TQU GROUP, Umsetzungsbegleitung, Unternehmensberatung, Unternehmensführung, Unternehmenskommunikation, Weiterbildung, Zertifizierung,

Weitere Neuigkeiten und Aktualisierungen von TQU GROUP

23.07.2013

KVP* Prozesse erfolgreicher leben mit Improve ®

Die Kooperation zweier anerkannter Beratungsunternehmen bringt eine Software auf den Markt, welche einfache und rasche Übersicht über Verbesserungsprojekte und Verbesserungsprozesse gibt und damit die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen sichert.


23.11.2012

Die TQU GROUP und Trautwein Training schließen eine Bildungs-Kooperation

Rüstzeug für Führungskräfte: Die TQU GROUP und Trautwein Training schließen eine Bildungs-Kooperation


05.11.2012

Wissen wird zu Wertschöpfung - Die TQU Akademie stellt ihr neues Seminarprogramm vor

Wissen wird zur Wertschöpfung: Flexibel, bedarfsorientiert, den aktuellen Anforderungen Rechnung tragend und mit Wertschöpfung im Blick – so gestaltet sich das neue Seminarprogramm der TQU AKADEMIE, das jetzt vorgestellt wurde.


05.11.2012

Wissen wird zu Wertschöpfung - Die TQU Akademie stellt ihr neues Seminarprogramm vor

ULM - Flexibel, bedarfsorientiert, den aktuellen Anforderungen Rechnung tragend und mit Wertschöpfung im Blick – so gestaltet sich das neue


VDA QMC und TQU GROUP in voller Fahrt: Gelungene Weiterbildungs-Kooperation trägt Früchte von TQU GROUP Vorschau
27.07.2012

VDA QMC und TQU GROUP in voller Fahrt: Gelungene Weiterbildungs-Kooperation trägt Früchte

Im Rahmen eines Lizenzvertrags mit dem Qualitäts-Management-Center im Verband der Automobilindustrie (VDA QMC) führt die TQU AKADEMIE in der Automotivebranche anerkannte Ausbildungsgänge durch.


03.07.2012

TQU AKADEMIE in Winterthur: Erfolgserlebnis „Lean Administration“

Wie "Lean Administration" in dr Praxis nachhaltig funktioniert erfuhren die Teilnehmer der Impulsveranstaltung der TQU AKADEMIE in Winterthur.


03.07.2012

Automotive-Qualifizierungsprogramm der TQU AKADEMIE Qualitätsassistent macht dem Papiertiger Beine

ULM - Trotz etablierter Managementsysteme greift der Grundgedanke der kontinuierlichen Produkt- und Prozessverbesserungen häufig nicht mehr so recht - das


Die TQU GROUP erweitert ihr Spektrum und gründet ein Transferzentrum für Medien und PR-Service von TQU GROUP Vorschau
20.06.2012

Die TQU GROUP erweitert ihr Spektrum und gründet ein Transferzentrum für Medien und PR-Service

ULM - Die TQU GROUP wächst weiter: Mit der Gründung des „TQU Medien & PR-Service“ hat das Ulmer Beratungsunternehmen seit