LEGIO.paneele für absolute Legionellen-Sicherheit

LEGIO.paneele für absolute Legionellen-Sicherheit von LEGIO

Von: LEGIO  05.03.2008
Keywords: Krankenhaus, Pflegeheim, Duschen

LEGIO.paneele für absolute Legionellen-Sicherheit Die Problematik ist bekannt. Krankenhäuser, Industriebetriebe, Betreiber von öffentlichen Einrichtungen, Vermieter sind davon besonders betroffen. Legioenllen kommen in jedem Süßwasser vor und sind in jedem Trinkwassernetz zu finden. Zum Teil zwar kaum nachweisbar. Da eine starke Vermehrung der spezie Legionella besonders in der Wärme von Trinkwassernetzen in Gebäuden stattfindet, dies sowohl im Kalt- und im Warmwassernetz, ist nicht der öffentliche Wasserversorger verantwortlich, sondern der Betreiber einer Immobilie. Die Trinkwasserversornung nennt somit bereits den Besitzer einer vermieten Wohnung "Wasserversorger" und macht ihn bei Erkrankungen voll verantwortlich. "Die jährliche Anzahl an Legionellosen in Deutschland ist nicht hinreichend bekannt und wird auf 10 000 bis 30 000 geschätzt, ....." so Dr. Tim Eckmanns von der Charite Berlin Mit LEGIO.filter ist der sichere Schutz einzelner Duschen vor einer Legionellen-Kontamination möglich. Dies ist völlig unabhängig von allen anderen Gegebenheiten im vorhanden Rohrnetz. Irgendwelche Umbaumaßnahmen, thermische oder chemische Verfahren, sind nicht erforderlich. Dieses Verfahren ist auch unabhängig vom Gebäude und dessen Nutzung und kann somit überall eingesetzt werden. Auf viele Jahre wird legionellenfreies Wasser ganz ohne chemische Desinfizienzien bei niedrigen, kostensparenden und materialschonenenden Temperaturen im Leitungsnetz gesichert. Dabei ist es gleichgültig, ob die Kontamination in den Warm- oder in den Kaltwasser-Leitungen nachgewiesen wurde. Mehr hierzu unter www.legio.com

Keywords: Duschen, Krankenhaus, Pflegeheim, Sporthallen, Turnhallen, Ultra Filtration