Beethoven im Mondenschein

Beethoven im Mondenschein von Pianodidact e.K.

Von: Pianodidact e.K.  12.03.2011
Keywords: Musikverlage, Klavier Spielen, Klavierschule

Komponist: Theo Palm
Verlag Pianodidact

für Klavier zu vier Händen
Schwierigkeit:  Primo U1, Secondo M2
16 Seiten



Im Mittelpunkt stehen zwei Stücke mit dem Thema der berühmten Mondscheinsonate. Auch die restlichen Stücke der reizvollen vierhändigen Suite haben nächtliche Stimmungen zum Inhalt

Vorwort:
Wenn erfahrene Musiker für Anfänger komponieren, ist das besonders verdienstvoll. Die acht Nachtstücke von Theo Palm werden sicherlich Kinder faszinieren und gleichzeitig eine frühe Begegnung mit einem berühmten Motiv der Musikgeschichte erlauben. Eingebettet in modernen Klängen entfaltet sich das Thema der Mondscheinsonate von Beethoven in zwei Stücken. Für SchülerInnen und LehrerInnen kann das eine Anregung sein, sich mit Beethoven und seinem Werk zu beschäftigen.

Auch die sechs weiteren Stücke haben nächtliche Stimmungen zum Inhalt. Mit geheimnisvoller Intensität ziehen sie Kinder in ihren Bann. Gerne werden sie daher in Schülerkonzerten gespielt, da sie mit dem gelungenen Secondopart äußerst reizvoll klingen.

Damit die Noten im Primopart für SchülerInnen leichter zu lesen sind, sind sie in tieferen Oktavlagen notiert. Die Oktavierungszeichen über den Notenschlüsseln zeigen an, um wieviel höher die Noten gespielt werden müssen.

Elfi Renetzeder, Herausgeberin

Zum Komponisten:
Theo Palm
wurde in Stolberg/Rhld. geboren. Seinen ersten Klavierunterricht erhielt er mit sieben, Orgelunterricht mit elf Jahren. Nach dem Abitur studierte er an der Staatl. Hochschule für Musik in Köln Kirchenmusik und Klavier. Er schloss diese Studien mit dem Kantorenexamen und der Staatl. Musiklehrerprüfung ab. Nach zehnjähriger Tätigkeit als Dozent an verschiedenen Musikschulen arbeitet er als selbständiger Musikpädagoge, Pianist, Organist und Cembalist. Als Solist und Begleiter im Kammermusik-, Chor- und Liedbereich gab er Konzerte in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Frankreich, der Schweiz, Italien und Ungarn. Dazu kamen Rundfunk- und CD-Aufnahmen. Er absolvierte Meisterkurse u.a. bei Irwin Gage und Esther de Bros, Sarah Walker, Ingeborg Danz und Martin Weyer. Außerdem widmet er sich dem Komponieren, vor allem von Unterrichtsliteratur für Klavier und Werken für das Duo mit der Altistin Anna Fischer (Lieder und eine Messe). Seine „Peanuts″ und die „Suite de Paris″ erschienen im Bosworth Verlag.

Inhaltsverzeichnis:
Der Mond ist aufgegangen
Schlummer-Walzer
Nacht
Nachtgespenst
Beethoven im Modenschein
Beethoven unter Sternen
Die gute Fee
Aufsteh’ n

Keywords: Klavier Spielen, Klaviernoten, klavierpädagogik, Klavierschule, Musikverlage, Notenbuch, Notenbücher

Pianodidact e.K. kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken