Tonleiter- und Intervallfinder

Tonleiter- und Intervallfinder von Pianodidact e.K.

Von: Pianodidact e.K.  12.03.2011
Keywords: Musikverlag, Klavier Spielen, klavierpädagogik

passend ab den Bänden Tastenmini 4 und 5
Verlag Pianodidact

von Hans-Josef Möhrer


Mit dem Tonleiter- und Intervallfinder kann jeder mühelos alle Töne einer beliebigen Tonart, ob in Dur, Moll, in den Kirchentonarten, Blues oder Pentatonik, herausfinden, benennen und spielen. Auch jedes Intervall von jedem beliebigen Ton kann leicht bestimmt werden. Tonleitern und Intervalle werden sozusagen mit den Kärtchen „in die Hände“ genommen. Eine neue Art zu lernen, die einfach Spaß macht.


Probieren Sie es aus:
Auf der Tastaturtafel,
auf dem Klavier oder Keyboard.


Inhalt des Tonleiter- und Intervallfinders:

  • - Tastaturtafel im DIN A3-Format, Rückseite Quintenzirkel und Erläuterungen zu Dur- und Molltonleitern
  • - eine DIN A4 Seite mit 9 Tonarten- und Intervallstreifen, beidseitig bedruckt zum Ausschneiden
  • - zweiseitige Anwendungsbeschreibung
  • - feste Kunststofftasche zur Aufbewahrung

Folgende Tonleiter und Intervalle sind enthalten:

  • - Dur-Tonleiter
  • - Moll natürlich
  • - Moll harmonisch
  • - Moll melodisch aufwärts
  • - Moll melodisch abwärts
  • - dorisch Kirchentonart
  • - phrygisch Kirchentonart
  • - lydisch Kirchentonart
  • - mixolydisch Kirchentonart
  • - Blues
  • - Moll Pentatonik
  • - Intervalle

Keywords: Klavier Spielen, klavierpädagogik, Musikverlag

Pianodidact e.K. kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken