Pflegekostenanzeiger 2015 (Jährliche Aktualisierung)

Pflegekostenanzeiger 2015 (Jährliche Aktualisierung) von SCHALLÖHR VERLAG GmbH

Von: SCHALLÖHR VERLAG GmbH   07.03.2012
Keywords: Verlag, Pflege, Verlage

Zurzeit leben in Deutschland 2,6 Millionen Pflegebedürftige. Bis zum Jahr 2050 wächst die Zahl der Pflegebedürftigen aufgrund der höheren Lebenserwartung auf 4,5 Millionen. Der Pflegeanzeiger macht auf das steigende Risiko aufmerksam. Die gesetzlichen Pflegeleistungen decken die Pflegekosten nicht. Wie hoch die Versorgungslücke bei stationärer Pflege in den verschiedenen Bundesländern ist, zeigt Ihnen der Pflegekostenanzeiger. Zudem wird deutlich, wie viele Männer und Frauen im hohen Alter pflegebedürftig sind. Die Pflegekosten können die Pflegekassen nicht voll übernehmen. Deshalb rät der Staat zur ergänzenden Pflegevorsorge. Der Staat gibt 5 Euro monatlich zu einer ergänzenden Pflegetagegeldversicherung dem Versicherten dazu, wenn er selbst mit mindestens 10 Euro im Monat vorsorgt. Mit der Zulage will der Staat die Eigeninitiative der Bundesbürger fördern, für den Pflegefall vorzusorgen. Nach Veröffentlichungen des Statistischen Bundesamtes liegen die durchschnittlichen Pflegeheimkosten bundesweit für einen Pflegebedürftigen in der Pflegestufe III bei monatlich 3.287 Euro. Kosten die durch die gesetzliche Pflegeversicherung nicht gedeckt sind. Die gesetzliche Pflegeversicherung übernimmt einen Anteil von 1.612 Euro. Es verbleiben dem Pflegebedürftigen eigene Kosten von monatlich 1.675 Euro. Der Anzeiger weist die hohen durchschnittlichen Kosten für Pflegebedürftige in den drei Pflegestufen in den verschiedenen Bundesländern aus und zeigt neben den Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung die erheblichen Kosten, die dem Pflegebedürftigen verbleiben und sinnvoller Weise von der staatlich geförderten Pflegezusatzversicherung (Pflege-Bahr) übernommen werden sollten.

Keywords: Pflege, Sozialversicherung, Verlag, Verlage

SCHALLÖHR VERLAG GmbH kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken

Weitere Neuigkeiten und Aktualisierungen von SCHALLÖHR VERLAG GmbH

Thekenaufsteller 2015 von SCHALLÖHR VERLAG GmbH  Vorschau
30.03.2015

Thekenaufsteller 2015

Der DIN A4 Thekenaufsteller zum Thema "Rente mit 67" dient durch sein ansprechendes Design als idealer Blickfang am Empfang.


Krankengeldanzeiger 2015 (Jährliche aktualisierung) von SCHALLÖHR VERLAG GmbH  Vorschau
07.03.2012

Krankengeldanzeiger 2015 (Jährliche aktualisierung)

Der Krankengeldanzeiger 2015 zeigt Ihnen das monatliche sowie das tägliche Krankengeld und die Versorgungslücke für gesetzlich krankenversicherte ledige und verheiratete Arbeitnehmer.


Dreifach-Drehscheibe 2015 (Jährliche Aktualisierung) von SCHALLÖHR VERLAG GmbH  Vorschau
07.03.2012

Dreifach-Drehscheibe 2015 (Jährliche Aktualisierung)

Drei Wege der Altersvorsorge für den Arbeitnehmer fördert der Staat: Die betriebliche Altersversorgung in Form der Entgeltumwandlung, die Basis-Rente und die Riester-Rente.