Laserbeschriftung & -Gravur

Laserbeschriftung & -Gravur von Laserbeschriftung & -Gravur Profanter

Von: Laserbeschriftung & -Gravur Profanter  21.04.2009
Keywords: Werbung, Metallbearbeitung, Visitenkarten

     Sehr geehrte Damen und Herren,   ich möchte mein Unternehmen kurz vorstellen. Wir bieten Laserbeschriftungen und –Gravuren an. Teilweise auch Zuschnitte von Kunststoffen und nichtmetallischen Materialien bis zu einer bestimmten Stärke. Die Lasertechnologie bietet vielfältige Möglichkeiten der Kennzeichnung der unterschiedlichsten Materialien. Variabler als andere Beschriftungsarten und vielseitiger einsetzbar in Problembereichen, da kein direkter Kontakt zum Werkstück nötig ist. Auch bei den unterschiedlichsten Materialien wie Holz, Alu, Hartmetalle, Glas und Kunststoff hat die kostengünstige Laserbeschriftung die Nase vorn. Vom Einzelstück bis zur fortlaufenden Serienummerierung, alles ist möglich. Beschriftungen sind auf fast jedes Material möglich. Bei Kunststoffen und anderen Materialien sind auch Zuschnitte bis zu einer bestimmten Stärke möglich.   Z.B. Typenschilder für Maschinen und –Bauteile, Seriennummern und Typenschilder zum Aufkleben, Spiegel individuell beschriftet, Geschenkartikel, Werbeartikel, usw. Mehr Beispiele finden Sie auf unserer Homepage: www.Laserbeschriftung-Profanter.de   Warum Laserbeschriftung?   - hohe Flexibilität (besonders bei Beschriftung unterschiedlichster Materialien) - keine mechanische Beanspruchung der Bauteile - gute Lesbarkeit bei kleinster Beschriftung unter 1 mm - dauerhafte Lesbarkeit ( selbst nach Einwirkung von Lösungsmitteln) - hohe Qualität der Laserbeschriftung (wichtig bei Designanwendungen) Mit Hilfe der Lasertechnik ist es heute möglich, technische Bauteile wie Drehlager, Typenschilder und Plaketten dauerhaft und nahezu fälschungssicher zu kennzeichnen. Im Gegensatz zu den klassischen Druckverfahren, wird bei der Lasergravur das Material des Werkstoffs oberflächlich abgetragen. Eine Entfernung der so entstandenen Laserbeschriftung ist nur noch durch einen tiefen Materialabtrag, z.B. durch schleifen, fräsen oder abdrehen möglich. Da sich metallische Werkstoffe durch die Erwärmung beim Aufbringen der Laserbeschriftung geringfügig verfärben (Anlassverfärbung) kann eine Manipulation der Beschriftung schnell und einfach erkannt werden. Ein weiterer Vorteil der Lasergravur ist, dass sie witterungsbeständig und wischfest ist. Durch den hohen Automatisierungsgrad und der hohen Geschwindigkeit beim Aufbringen der Laserbeschriftung, ist es problemlos möglich, fortlaufende Nummerierungen auf den Werkstücken zu erstellen. Somit eignet sich die Lasergravur besonders zum Aufbringen von Seriennummern, Barcodes oder Herstellerlogos und hilft, Produkte von Plagiaten abzugrenzen.       Sollte ich ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich bei uns.    
Mit freundlichen Grüßen

Keywords: Acryl Glas, Acrylglas, Acrylglasverarbeitung, Aluminium, Aluschilder, Aufkleber, Bauschilder, Beschriftung, Beschriftungen, Blechschilder, Edelstahl, Etiketten, Firmenschild, Firmenschilder, Frontplatten, Glasgravur, Glasgravuren, Gravur, Gravur Schilder, Gravuren, Industrieschilder, Klingelschilder, Kunststoff, Kunststoffe, Laser Beschriftung, Laser Gravur, Laser Schneiden, Laserbearbeitung, Laserbeschriftung, Laserbeschriftungen, Lasergravur, Laserschneiden, Metall, Metallbearbeitung, Namensschilder, Plexiglas, Plexiglas Schneiden, Polycarbonate, Praxisschild, Praxisschilder, Schilder, Schilder Beschriftungen, Stahl, Stegplatten, Türschilder, Typenschilder, Visitenkarten, Werbeschilder, Werbetafeln, Werbung

Laserbeschriftung & -Gravur Profanter kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken