Weihnachtskarten für den Hochbau

Weihnachtskarten für den Hochbau von text & graphik - Hochzeitskarten und mehr

Von: text & graphik - Hochzeitskarten und mehr  13.10.2008
Keywords: Hochbau, Grusskarten, Weihnachten

Wenn draußen in der Natur der Herbst mit seinem lebhaften Spiel an Farben zu malen beginnt, mag man zwar noch nicht so recht an Weihnachten denken, doch der 24. Dezember rückt stetig immer näher. Da auch in den Geschäften so nach und nach immer mehr Weihnachtliches aufgebaut wird, beginnt auch in Firmen und Unternehmen allmählich die Suche nach Weihnachtskarten oder Neujahrskarten, um rechtzeitig Gruß- und Dankesworte an die Geschäftspartner zu versenden.
In den letzten Jahren haben sich besonders zwei Arten von Weihnachtskarten als äußerst beliebt heraus kristallisiert: Das sind einmal die Spendenkarten, mit deren Kauf eine bestimmte Hilfsorganisation unterstützt werden kann, und die sogenannten Branchenkarten. Das sind Weihnachtskarten, die mit Motiven aus einem bestimmten Bereich, eben einer bestimmten Branche, bedruckt sind. Die Grußkarte in der Abbildung nebenan ist beispielsweise speziell für den Hochbau konzipiert worden, wie unschwer aus den abgebildeten Kränen, Arbeitern und dem gelben Bauhelm zu erkennen ist.Firmen, die im Hoch und Tiefbau tätig sind, wählen natürlich gerne diese Branchen-Weihnachtskarten aus, um Ihre Weihnachtsgrüße an die Partnerfirmen zu verschicken.

Keywords: Branchenkarten, Grusskarten, Hochbau, Neujahr, Neujahrskarten, Spendenkarten, Weihnachten, Weihnachtskarten

text & graphik - Hochzeitskarten und mehr kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken