Injektionslipolyse

Von: Med Spa - Institut für Aesthetische Medizin   01.11.2010

 Durch das gezielte Einspritzen eines Medikaments in die Fettpolster der Problemzonen werden diese bei der Injektions-Lipolyse (Fett-weg Spritze)  zerstört und über das körpereigene Lymphsystem abgebaut. Ohne aiufwändige Operation können so "Doppelkinn, Hüftpölsterchen, Bauchspeck, Reiterhosen"  etc. behandelt und nachhaltig zum verschwinden gebracht werden.
Durch die Injektions-Lipolyse könne Körperpartien, welche durch Sport oder Fastenkuren nicht in die gewünschte Form gebracht werden können, nunmehr nachhaltig geformt werden.


Med Spa - Institut für Aesthetische Medizin kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken