Analoges GSM-Gateway Ecotel GSM3-3x verfügbar

Von: VIERLING  12.12.2008
Keywords: Elektronikfertigung, Mobile Kommunikation, Electronic Manufacturing Services

Ebermannstadt, 11.12.2008. Das neue analoge GSM-Gateway Ecotel GSM3-3x ist ab sofort im Fachhandel verfügbar. Unternehmen schließen das Gerät an einen analogen Amts- oder Nebenstellen-Port ihrer Telefonanlage an, um Verbindungskosten mit den Mobilfunknetzen zu re-duzieren. Die Amortisationszeit des GSM-Gateways liegt bei wenigen Monaten. Darüber hinaus kommt Ecotel GSM3-3x als mobile Last Mile-Lösung beispielsweise in Fahrzeugen oder auf Baustellen zum Einsatz. Dabei stellt das GSM-Gateway an Orten ohne Zugang zum Festnetz Anschlüsse für Telefone, Faxgeräte und Internet-PCs per Mobilfunk zur Verfügung. Hierzu bietet es einen separaten Faxanschluss und ist GPRS-fähig (General Packet Radio Service).

Browser-basierte Oberfläche setzt Maßstäbe
„Wir haben Ecotel GSM3-3x als Profi-Gerät für kleine und mittlere Unternehmen konzipiert“, sagt Markus Diehl, Director Sales Marketing bei Vierling. „Es war uns wichtig, ein robustes Gerät zu konstruieren, das mit allen gängigen TK-Anlagen funktioniert und maximale Sprachqualität bietet. Zudem setzen wir mit der Browser-basierten Konfigurationsoberfläche Maßstäbe bei Benutzerfreundlichkeit und Flexibilität. Mit wenigen Mausklicks richten Service-Techniker alle denkbaren Anschaltungen und Routings ein.“ Ecotel GSM3-3x verfügt über ein integriertes Mobilfunkmodul und einen SIM-Karten-Steckplatz. Wahlweise angeschlossen an einen analogen Amts- oder Nebenstellen-Port der TK-Anlage stellt das Gateway kostengünstige direkte Verbindungen zwischen Mobilfunknetzen her, anstatt teurer Verbindungen zwischen Festnetz und Mobilfunk.

Leistungsfähige Faxfunktion im Last Mile-Betrieb
Zusätzlich ist Ecotel GSM3-3x in der Lage, analoge Telefone, komplette Telefonanlagen, Faxgeräte, Multifunktionsgeräte und PCs per GSM-Mobilfunk an die weltweiten Kommunikationsnetze anzuschließen. Das Gerät kommt zum Beispiel in mobilen Büros, Einsatzfahrzeugen und Wo-chenendhäusern sowie auf Baustellen und Binnenschiffen zum Einsatz. „Die Fax-Funktion von Ecotel GSM3-3x ist deutlich leistungsfähiger als beim Vorgängermodell Ecotel GSM3-1x“, sagt Bernhard Emmert, Entwicklungsleiter für GSM-Gateways bei Vierling. „Ecotel GSM3-3x ist in der La-ge, mit mehr Faxgeräten und Mobilfunknetzen zuverlässig zu arbeiten.“ Lediglich bei der Daten-Funktion macht Vierling noch Abstriche. Die für Internet-PCs notwendige GPRS-Fähigkeit wird erst im zweiten Quartal 2009 durch ein kostenfreies Software-Update zur Verfügung stehen.

Mehr Leistung für weniger Geld
„Ecotel GSM3-3x bedeutet für Anwender analoger GSM-Gateways einen Meilenstein“, sagt Markus Diehl. „In Bezug auf Leistung, Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit bieten wir jetzt die führende Lösung auf dem Markt. Bei der Faxfunktion haben wir unseren Vorsprung weiter ausgebaut. Durch die Software-orientierte und Linux-basierte Architektur ist das Gateway zudem per Software-Update erweiterbar und besonders zukunftssicher.“ Die Software-orientierte Architektur macht Ecotel GSM3-3x darüber hinaus kos-tengünstiger als das Vorgängermodell Ecotel GSM3-1x. „Unsere Kunden erhalten mehr Leistung für weniger Geld“, sagt Diehl. Durch das günstige Preis-Leistungsverhältnis sieht Vierling für das neue GSM-Gateway gute Absatzchancen in Deutschland, West- und Mitteleuropa sowie auf den Märkten Osteuropas.

Technische Daten Ecotel GSM 3-3x (GPRS: verfügbar im Q2 / 09)
Modell GSM3-311  GSM-Kanäle:   1Anschluss FXO (nicht gespeist): 1Anschluss FXS (gespeist):  1Anschluss FAX:   -
Modell GSM3-311 F  GSM-Kanäle:   1Anschluss FXO (nicht gespeist): 1Anschluss FXS (gespeist):  1Anschluss FAX:   1

Über Vierling
Die Vierling Gruppe aus Ebermannstadt bei Nürnberg bietet maßgeschneiderte Kommunikations- und Messtechnik sowie Electronic Manufacturing Services (EMS). Das Portfolio der Vierling Communications GmbH reicht von Mobilfunk-Gateways für effiziente Netzübergänge zwischen GSM-Mobilfunk, IP-Telefonie (VoIP) und Festnetz (ISDN und analog) bis hin zu stationären und portablen Mess- und Testlösungen für Telefon-, DSL- und Breitbandnetze sowie IP-basierte Dienste. Die Vierling Production GmbH entwickelt und fertigt für Unternehmen aller Branchen Elektronik von der elektronischen Baugruppe bis zum komplexen elektroni-schen System. In Plaisir bei Paris besteht mit Vierling Communication SAS eine auf Messtechnik spezialisierte eigenständige Tochtergesellschaft. Durch Vertriebspartner ist Vierling in über 40 Ländern vertreten. Weitere Informationen: www.vierling-group.de.

Pressekontakt Vierling Communications GmbH
Dr. Markus Diehl
Director Sales Marketing
Pretzfelder Straße 21
D-91320 Ebermannstadt
Tel.: +49 (0) 9194 / 97-0
Fax: +49 (0) 9194 / 97-105
E-mail: marketing@vierling.de
URL: www.vierling-group.de

Keywords: Electronic Manufacturing Services, Elektronikfertigung, Fertigung Elektronischer Baugruppen, Gsm Gateways, Mobile Kommunikation, Voip-Gsm Gateways,