TibetanCranial Kopfmassage

Von: Astrid Neitzke Psycholog. Beratung, Massagen & Schamanische Arbeiten  22.05.2012
Keywords: Massagen, Burn Out, Schlafstörungen

TibetanCranial ist eine 3000 Jahre alte tibetische Kopfmassageart, die ausschließlich vom lebendigen Lehrer auf den Schüler übertragen wurde, was noch heute Gültigkeit hat. In dieser schnellen, Stressreichen Zeit ist mein Anliegen Sie mit dieser Massage unterstützend so zu begleiten, so dass Ungleichgewichte in Ihnen sich lösen und Entspannung und Harmonie sich wieder breit machen können. Regeneration braucht Entspannung und diese bring Harmonie mit sich. Die TibetanCranial-Arbeit dient als begleitende Unterstützung bei vielen Krankeiten wie z.B. Depressionen, Burnout, Schlafstörungen, Nervosität, Kopfproblematiken, Migräne, Schwierigkeiten mit dem Kiefer, Hüftgelenkschmerzen, Rückenschmerzen, Krebs u. v. m. Rufen Sie Astrid Neitzke für weitere Informationen an. Sie freut sich auf Ihren Anruf.

Keywords: Burn Out, Depressionen, Der Weg nach Innen, Energiearbeit, Geistige Entwicklung, Liebe & Partnerschaft, Massagen, Pubertäre Störungen, Schlafstörungen, Spirituelle Entwicklung, TibetanCranial Kopfmassage, Unruhezustände,

Astrid Neitzke Psycholog. Beratung, Massagen & Schamanische Arbeiten kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken