Dellenlos Hot-Rod-Grill vorgestellt im Magazin Chrom&Flammen

Dellenlos Hot-Rod-Grill vorgestellt im Magazin Chrom&Flammen von Dellenlos Wolfgang Schröder

Von: Dellenlos Wolfgang Schröder  05.03.2009
Keywords: Creative Blechgestaltung

Hot-Rod-Grill der Company Dellenlos vorgestellt im Magazin Chrom&Flammen, Ausgabe 04/09.

Bei Dellenlos beschäftigt man sich, wie der Name schon andeutet, vorrangig mit dem fachgerechten Glätten zerdellten Karosserieblechs, aber auch der kreativen Blechgestaltung. Was letzteres angeht, baute man für ein US-Car-Treffen den hier gezeigten Hot-Rod-Grill. Mit dem Ergebnis, dass er zum wahren Magneten für fotografische Schnappschüsse wurde! Die Aluminiumteile - Kühlergrill, Achsschenkel, Verkleidung, Schutzbleche - sind alle von Hand gedengelt und die funktionsfähigen Leuchten stammen aus dem Harley-Zubehör. In das Abschirmblech dieses Prototypen wurde der Firmenname eingestrahlt und seitlich des Grills ein Flammendekor aufgebracht. Der Grilleinsatz ist austauschbar.

Wer mehr zu dem Hot-Rod-Grill wissen will, ruft *49(0)8544-918736 an. Alle Infos zur Firma Dellenlos gibt es unter: www.dellenlos.de

Keywords: Creative Blechgestaltung

Dellenlos Wolfgang Schröder kontaktieren

E-Mail

Diese Seite drucken